LINGUIST List 12.1419

Wed May 23 2001

Jobs: Editorial Asst for Ling Journals Hessen Germany

Editor for this issue: Heather Taylor-Loring <heatherlinguistlist.org>


Directory

  1. Prof.Juergen Erich Schmidt, Editorial Assistant for Linguistic Journals: Editorial Assitant at Marburg University, Hessen Germany

Message 1: Editorial Assistant for Linguistic Journals: Editorial Assitant at Marburg University, Hessen Germany

Date: 22 May 2001 17:40:12 -0000
From: Prof.Juergen Erich Schmidt <dsamailer.uni-marburg.de>
Subject: Editorial Assistant for Linguistic Journals: Editorial Assitant at Marburg University, Hessen Germany


Rank of Job: Editorial Assitant
Areas Required: Editorial Assistant for Linguistic Journals
Other Desired Areas: Linguistics, German
University or Organization: Marburg University
Department: Research Institute for German Language
State or Province: Hessen
Country: Germany
Final Date of Application: June 8, 2001
Contact: Prof. Juergen Erich Schmidt dsamailer.uni-marburg.de

Address for Applications:
Dekan des Fachbereichs Germanistik und Kunstwissenschaften,
Wilhelm-Roepke-Str. 6A
Marburg
Hessen 35032
Germany

Editorial Assistant, University of Marburg, Germany

We are looking for an editorial assistant for two linguistic journals,
ZDL (Zeitschrift f�r Dialektologie und Linguistik) and GL
(Germanistische Linguistik). The job requires native proficiency in
English and a graduate degree (M.A. or Ph.D.) in either German or
linguistics. In addition to work on the journals, the successful
candidate may also, if interested, participate in different projects
of the Research Institute for German Language (Forschungsinstitut f�r
deutsche Sprache).


Stellenausschreibung

Im Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften der
Philipps-Universitaet Marburg ist im Forschungsinstitut f�r deutsche
Sprache - Deutscher Sprachatlas - zum naechstmoeglichen Zeitpunkt die
3/4-Stelle f�r eine/einen

Schriftleiter/Schriftleiterin

zu besetzen.

Verguetung erfolgt nach Verg.-Gr. Vb BAT. 


Aufgabengebiet:
Unterstuetzung bei der Herausgabe wissenschaftlicher Zeitschriften und
Reihen am Institut, insbesondere Zusammenstellung und redaktionelle
Bearbeitung der Beitraege, Korrekturarbeiten, eigenstaendige
Korrespondenz mit Autoren und die Einrichtung von druckfertigen
Typoskripten sowie die Aufbereitung von Texten f�r englischsprachige
Publikationsorgane.

Voraussetzungen:
Erfahrung in der redaktionellen Bearbeitung und Gestaltung von
wissenschaftlichen Typoskripten bis zur druckreifen Vorlage, sicherer
Umgang mit gaengigen Textverarbeitungsprogrammen (und sonstigen
Officeanwendungen) und sehr gute Beherrschung des Englischen.
Weiterhin ist Erfahrung in der layout-technischen Verarbeitung von
API-Zeichen erwuenscht.

Bewerber/-innen mit Muttersprache Englisch werden bevorzugt.

Bewerbungen mit den ueblichen Unterlagen sind bis zum 08.06.2001
(Poststempel) an den Dekan des Fachbereichs Germanistik und
Kunstwissenschaften der Philipps-Universitaet, Wilhelm-Roepke-Strasse
6A, 35032 Marburg, zu senden.

Der Frauenfoerderplan der Philipps-Universitaet verpflichtet zur
Erh�hung des Frauenanteils. Frauen sind deshalb ausdruecklich zur
Bewerbung aufgefordert.

Schwerbehinderte Bewerber(innen) werden bei gleicher Eignung 
bevorzugt.
Mail to author|Respond to list|Read more issues|LINGUIST home page|Top of issue