* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
LINGUIST List logo Eastern Michigan University Wayne State University *
* People & Organizations * Jobs * Calls & Conferences * Publications * Language Resources * Text & Computer Tools * Teaching & Learning * Mailing Lists * Search *
* *
LINGUIST List 16.1394

Mon May 02 2005

Books: Historical Ling/Lexicography, German: Bluhme

Editor for this issue: Megan Zdrojkowski <meganlinguistlist.org>


Links to the websites of all LINGUIST's supporting publishers are available at the end of this issue.
Directory
        1.    Ulrich Lueders, Etymologisches Wörterbuch Des Deutschen Grundwortschatzes: Bluhme


Message 1: Etymologisches Wörterbuch Des Deutschen Grundwortschatzes: Bluhme
Date: 29-Apr-2005
From: Ulrich Lueders <lincom.europat-online.de>
Subject: Etymologisches Wörterbuch Des Deutschen Grundwortschatzes: Bluhme


Title: Etymologisches Wörterbuch des deutschen Grundwortschatzes
Series Title: LINCOM Handbücher der Sprachwissenschaft 20
Published: 2005
Publisher: Lincom GmbH
                http://www.lincom-europa.com

Author: Hermann Bluhme, Universiteit Antwerpen
Electronic: ISBN: 3895868051 Pages: 670 Price: Europe EURO 124.00
Abstract:

Sprache ist wie ein Fluß: Man hat nie dasselbe Wasser vor sich, aber immer
denselben Fluß. Ein etymologisches Wörterbuch vereinigt beide Aspekte. Es
zeigt die Wörter der Gegenwart und wie sie sich entwickelt haben, wie ihr
Lautstand sich über die Jahrhunderte ändert und wie aus einer alten
Bedeutung eine neue entsteht. Es löst den Widerspruch zwischen dem Wandel
des Wortkörpers und der Konstante der Verständigung.
Das vorliegende Wörterbuch möchte noch etwas mehr leisten, nämlich
1. es zeigt die phonologischen und phonotaktischen Bedingungen des
Lautwandels,
2. die Häufigkeit des Übergangs zwischen den verschiedenen Lauten,
3. die unterschiedliche Behandlung des eigenen Wortschatzes und der
Lehnwörter,
4. eine Sammlung der Lehnwörter nach Ursprungssprachen,
5. es behandelt lautmalende Wörter als eine eigene Gruppe,
6. es enthält eine umfangreiche Liste von Palindromen,
7. die Wanderwege der Wörter über den europäischen Kontinent,
8. den Wortschatz nach 46 Bedeutungsfeldern geordnet und
9. die Zusammenhänge zwischen Wortbedeutungen und der Entlehnung von
Kultur- und Naturgut,
10. die Beziehungen zwischen den Lauten des gesprochenen Wortes und den
Buchstaben der Schrift.
Alle Angaben werden mit umfangreichen statistischen Darstellungen
untermauert, sie gründen sich auf den deutschen Grundwortschatz von 3800
Morphemen, aus denen sich der gesamte deutsche Wortschatz ohne die
Fremdwörter aufbauen läßt.

Inhaltsverzeichnis
1 Vorwort
2 Anleitung
2.1 Neuhochdeutsch
2.2 Wortfeld
2.3 Lehnwörter
2.4 Verwandte Wörter
2.5 Althochdeutsch, Mittelhochdeutsch
2.6 Niederländisch, Mittelniederländisch
2.7 Englisch, Altenglisch
2.8 Germanisch
2.9 Lateinisch
2.10 Griechisch
2.11 Slavisch
2.12 Indogermanisch
2.13 Bemerkungen
2.14 Abkürzungen
3 Phonologie des Deutschen
3.1 Rechtschreibung und Graphik
3.1.1 Quantitätsangabe in der Rechtschreibung
3.2 Phonologisches System
3.2.1 Vokale
3.2.2 Konsonanten
3.3 Phonotaktik
3.3.1 Ubergangswahrscheinlichkeiten: absolute Frequenz
3.4 Wortanlaut und semantische Klasse
4 Wortverwandtschaft
5 Morphologie
5.1 Affixe
5.2 Wortzusammensetzungen
6 Onomatopoetika und Palindrome
6.1 Laut- und Bewegungsnachahmung
6.2 Onomatopoetika
6.3 Lautmalende Lehnwörter
6.4 Palindrome
6.4.1 Palindrome ohne Bedeutungsänderung
6.4.2 Palindrome mit Bedeutungsänderung
6.4.3 Palindrome mit Bedeutungsbeziehung
7 Lehnwörter
7.1 Wanderwege
7.2 Mundartwörter
7.3 Mundarteinflüsse
7.4 Entlehnungen aus dem Jiddischen
7.5 Andere Volksetymologien
7.6 Mehrfache Entlehnungen
8 Liste der Lehnwörter nach Sprachen
8.1 Altfranzösisch
8.2 Arabisch
8.3 Baskisch (Vaskonisch)
8.4 Englisch
8.5 Französisch

For the complete abstract see www.lincom.at

Linguistic Field(s): Historical Linguistics
                            Language Description
                            Lexicography
                            Morphology
                            Phonetics
                            Phonology

Subject Language(s): Arabic, Standard (ABV)
                            Basque (BSQ)
                            Dutch (DUT)
                            English (ENG)
                            German, Standard (GER)
                            Greek (GRK)
                            Plautdietsch (GRN)
                            Latin (LTN)
                            Middle Dutch (DTX)
                            Middle French (FRX)
                            Middle High German (HGX)

Written In: German, Standard (GER )

See this book announcement on our website:
http://linguistlist.org/get-book.html?BookID=14635


-------------------------- Major Supporters --------------------------
Cambridge University Press http://us.cambridge.org
Cascadilla Press http://www.cascadilla.com/
Continuum International Publishing Group Ltd http://www.continuumbooks.com
Edinburgh University Press http://www.eup.ed.ac.uk/
Elsevier Ltd. http://www.elsevier.com/locate/linguistics
Equinox Publishing Ltd. http://www.equinoxpub.com/
Georgetown University Press http://www.press.georgetown.edu
Hodder Arnold http://www.hoddereducation.co.uk
John Benjamins http://www.benjamins.com/
Lawrence Erlbaum Associates http://www.erlbaum.com/
Lincom GmbH http://www.lincom-europa.com
MIT Press http://mitpress.mit.edu/
Mouton de Gruyter http://www.mouton-publishers.com
Oxford University Press http://www.oup.com/us
Rodopi http://www.rodopi.nl/
Routledge (Taylor and Francis) http://www.routledge.com/

---------------------- Other Supporting Publishers ----------------------
Graduate Linguistic Students' Assoc., Umass http://glsa.hypermart.net/
International Pragmatics Assoc. http://ipra-www.uia.ac.be/ipra/
Kingston Press Ltd http://www.kingstonpress.com/
MIT Working Papers in Linguistics http://web.mit.edu/mitwpl/
Multilingual Matters http://www.multilingual-matters.com/
Pacific Linguistics http://pacling.anu.edu.au/
Palgrave Macmillan http://www.palgrave.com
SIL International http://www.ethnologue.com/bookstore.asp
St. Jerome Publishing Ltd. http://www.stjerome.co.uk
Utrecht Institute of Linguistics / LOT Netherlands Graduate School of Linguistic http://www-uilots.let.uu.nl/

 






Respond to list|Read more issues|LINGUIST home page|Top of issue




Please report any bad links or misclassified data

LINGUIST Homepage | Read LINGUIST | Contact us

NSF Logo

While the LINGUIST List makes every effort to ensure the linguistic relevance of sites listed
on its pages, it cannot vouch for their contents.