* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
LINGUIST List logo Eastern Michigan University Wayne State University *
* People & Organizations * Jobs * Calls & Conferences * Publications * Language Resources * Text & Computer Tools * Teaching & Learning * Mailing Lists * Search *
* *
LINGUIST List 18.66

Wed Jan 10 2007

Jobs: Spanish & Language Acquisition: Researcher, University of Hamburg

Editor for this issue: Svetlana Aksenova <svetlanalinguistlist.org>


The LINGUIST List strongly encourages employers to use non-discriminatory standards in hiring policy. In particular we urge that employers do not discriminate on the grounds of race, ethnicity, nationality, age, religion, gender, or sexual orientation. However, we have no means of enforcing these standards.

Job seekers should pay special attention to language in ads regarding employment requirements and are encouraged to consult our international employment page at http://linguistlist.org/jobs/jobnet.html. This page has been set up so that people can report on the employment standards of various countries.

To post to LINGUIST, use our convenient web form at http://linguistlist.org/posttolinguist.html
Directory
        1.    Conxita Lleo, Spanish & Language Acquisition: Researcher, University of Hamburg, Germany


Message 1: Spanish & Language Acquisition: Researcher, University of Hamburg, Germany
Date: 08-Jan-2007
From: Conxita Lleo <lleouni-hamburg.de>
Subject: Spanish & Language Acquisition: Researcher, University of Hamburg, Germany


University or Organization: University of Hamburg (Germany)
Department: Collaborative Research Center on Multilingualism
Web Address: http://www.uni-hamburg.de/fachbereiche-einrichtungen/sfb538/
Job Rank: Researcher
Specialty Areas: Language Acquisition; Phonology
Required Language(s): Spanish (spa)

Description:

Universität Hamburg
SFB 538 Mehrsprachigkeit
Ab 1.03.2007 ist - vorbehaltlich der Bewilligung der Mittel durch die DFG -
im Forschungsprojekt T4

'Forschungsbezogene Unterstützung des spanischen Ergänzungsun-terrichts in
Deutschland (FUSED)'
die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen
Mitarbeiters zu besetzen.
Die Vergütung erfolgt nach BAT IIa/Halbe Entgeltgruppe 13 TV-L. Die
wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden. Die Befristung des Vertrages
ergibt sich aus §§57aff. Hochschulrahmengesetz und ist vorgesehen bis zum
28.2.2010 (voraussichtlicher Bewilligungszeitraum).
Die Universität strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen am
wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen
nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden im Sinn des
Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes bei gleichwertiger Qualifikation
vorrangig berücksichtigt.
Aufgaben:
Die Aufgaben umfassen wissenschaftliche Dienstleistungen im Projekt.
Außerhalb der Dienstaufgaben besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen
Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation. Die eigenen
im Projekt erzielten Arbeitsergebnisse sollen für die Dissertation
verwendet werden.
Aufgabengebiet:
- Mitarbeit in Vervollständigung und Durchführung des Auswertungsverfahrens
zur Ermittlung des Sprachstandes im Spanischen der Kinder
- Vorbereitung von Materialien, Vorträge für Lehrer
- Mitarbeit in der Projektkoordination und Projektdurchführung

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium der Linguistik (Bereich:
Phonetik/Phonologie bzw. Grammatik des Spanischen). Fachkenntnisse der
deutschen und spanischen Phonologie, Morphologie und Syntax.
Forschungserfahrung im Phonologieerwerb. Fundierte Kenntnisse quantitativer
und qualitativer Methoden der Lernforschung.
Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten
Bewerberinnen / Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher
Leistungen.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben,
Tabellarischer Lebenslauf, Hochschulabschluss) werden bis zum 26.1.2007
erbeten an: Prof. Dr. Conxita Lleó. Institut für Romanistik. Universität
Hamburg. Von-Melle-Park 6, 20146 Hamburg, Deutschland.
Bitte reichen Sie mit Ihrer Bewerbung keine Originalunterlagen ein. Aus
Kostengründen werden übersandte Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern
nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur,
wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist.
For further information and details please contact Prof. Lleó
(49-40-6027137, lleouni-hamburg.de).

Address for Applications:
Prof. Dr. Conxita Lleo
Maike-Harder-Weg 18
Hamburg 22399
Germany

Application Deadline: 27-Jan-2007

Contact Information:
Prof. Dr. Conxita Lleo
Email: lleouni-hamburg.de
Phone: 49-40-6027137
Fax: 49-40-42838 6242
Respond to list|Read more issues|LINGUIST home page|Top of issue




Please report any bad links or misclassified data

LINGUIST Homepage | Read LINGUIST | Contact us

NSF Logo

While the LINGUIST List makes every effort to ensure the linguistic relevance of sites listed
on its pages, it cannot vouch for their contents.