* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
LINGUIST List logo Eastern Michigan University Wayne State University *
* People & Organizations * Jobs * Calls & Conferences * Publications * Language Resources * Text & Computer Tools * Teaching & Learning * Mailing Lists * Search *
* *
LINGUIST List 22.5145

Wed Dec 21 2011

Jobs: German; Psycholing/Neuroling/Clinical Ling: Full Prof, U Salzburg

Editor for this issue: Christy Bird <christylinguistlist.org>


The LINGUIST List strongly encourages employers to engage in non-discriminatory hiring practices. We urge employers not to discriminate on the grounds of race, ethnicity, nationality, disability, age, religion, gender, or sexual orientation. However, we have no means of enforcing these standards.

Job seekers should pay special attention to language in ads regarding employment requirements and are encouraged to consult our international employment page at http://linguistlist.org/jobs/jobnet.html. This page has been set up so that people can report on the employment standards of various countries.

To post to LINGUIST, use our convenient web form at http://linguistlist.org/posttolinguist.cfm
Directory
        1.     Hubert Haider , German; Psycholinguistics; Neurolinguistics; Clinical Linguistics: Full Professor, University Salzburg, Austria


Message 1: German; Psycholinguistics; Neurolinguistics; Clinical Linguistics: Full Professor, University Salzburg, Austria
Date: 21-Dec-2011
From: Hubert Haider <hubert.haidersbg.ac.at>
Subject: German; Psycholinguistics; Neurolinguistics; Clinical Linguistics: Full Professor, University Salzburg, Austria
E-mail this message to a friend

University or Organization: University Salzburg
Department: Linguistcs
Job Location: Salzburg, Austria
Web Address: http://www.sbg.ac.at/spr
Job Rank: Full Professor

Specialty Areas: Neurolinguistics; Psycholinguistics; Clinical Linguistics

Required Language(s): German (deu)

Description:

GZ B 0010/1-2011
An der Paris Lodron-Universität Salzburg ist
am Fachbereich Linguistik
zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine

unbefristete Universitätsprofessur für Psycho-, Neuro- und klinische
Linguistik

zu besetzen.

Die Professur soll das Fach "Psycho-, Neuro- und klinische Linguistik" in
seiner ganzen Breite vertreten. Zu den speziellen Aufgaben der Professur
gehört die Mitbetreuung des BSc.- und MSc.-Studiengangs Linguistik, und
von Doktorand/inn/en, sowie die Mitwirkung in Lehrgängen des
Fachbereichs und im Doktorandenkolleg „Imaging the mind". Kooperation
mit Forschungseinrichtungen außerhalb und innerhalb der Universität
wird erwartet, insbesondere mit dem Zentrum für Neurokognitive
Forschung, ebenso mit dem Zentrum für Sprachlehrforschung, sowie mit
klinischen Einrichtungen im Umfeld. Deutschkenntnisse in hinreichendem
Ausmaß für Betreuung und Verwaltung werden bei internationalen
Bewerber/inne/n vorausgesetzt.

Erwartet werden:
- International herausragende Qualifikation in Psycho- und Neuro-
Linguistik, einschließlich klinischer Aspekte
- mindestens zwei Schwerpunkte im Bereich Sprachverarbeitung,
Spracherwerb und Sprachstörungen
- Kompetenz in einschlägigen experimentellen Methoden (z.B. EEG,
fMRI, Blickbewegungsanalyse,
Instrumentalphonetik, klinische Verfahren)
- Linguistische Theoriekompetenz in einem der Grundlagenbereiche
(Phonetik, Phonologie, Syntax,
Semantik)

Allgemeine Anstellungserfordernisse sind:
1. eine der Verwendung entsprechende abgeschlossene inländische
oder gleichwertige ausländische
Hochschulbildung (Doktorat);
2. einschlägige Habilitation (venia docendi) oder eine gleichwertige
wissenschaftliche Qualifikation;
3. hervorragende wissenschaftliche Eignung in Forschung und Lehre;
4. mehrjährige pädagogische und hochschuldidaktische Erfahrung;
5. facheinschlägige Auslandserfahrung sowie Einbindung in die
internationale Forschung;
6. Erfahrungen im modernen Wissenschaftsmanagement und in der
Drittmitteleinwerbung;
7. Erfahrung in und Bereitschaft zur Mitarbeit in wissenschaftlichen
Gremien bzw. bei der universitä-
ren Selbstverwaltung;
8. Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit und Leitungskompetenz.

Die Aufnahme erfolgt unbefristet in Vollzeitbeschäftigung nach
Bestimmungen des Universitätsgesetzes 2002 und des
Angestelltengesetzes.

Die Universität Salzburg strebt die Erhöhung des Frauenanteils in ihrem
Personalstand an und lädt daher qualifizierte Interessentinnen zur
Bewerbung ein. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen
vorrangig aufgenommen.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die
geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur
Bewerbung aufgefordert.

Die Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung
von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des
Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Für die Bewerbung wird ein Formular bereitgestellt (siehe Homepage des
Fachbereichs Linguistik). Eine digitale Version der
Bewerbungsunterlagen ist zusätzlich auf CD beizulegen. Darüber hinaus
sind der Bewerbung eine kurze Darstellung der beabsichtigten Lehr- und
Forschungsziele (1-3 Seiten) und 5 repräsentative Publikationen in
elektronischer Form beizufügen. Sämtliche Bewerbungsunterlagen sind
an den Rektor der Universität Salzburg, Herrn Univ.-Prof. Dr.
Heinrich Schmidinger, zu richten und bis zum 30. Dezember 2011
(Poststempel) der Serviceeinrichtung Personal, Kapitelgasse 4, 5020
Salzburg, zu übersenden.

see:

a. http://www.uni-salzburg.at/pls/portal/docs/1/1655206.PDF

or

b. http://www.uni-salzburg.at/pls/portal/docs/1/1653202.PDF

Application Deadline: 30-Dec-2011
Mailing Address for Applications:
Rektor der Univ. Salzburg Heinrich Univ.Prof. Dr. Schmidinger
Serviceeinrichtung Personal
Kapitelgasse 4
Salzburg 5020
Austria
Contact Information:
Hubert Haider
Email: hubert.haidersbg.ac.at


Read more issues|LINGUIST home page|Top of issue



Page Updated: 21-Dec-2011

Supported in part by the National Science Foundation       About LINGUIST    |   Contact Us       ILIT Logo
While the LINGUIST List makes every effort to ensure the linguistic relevance of sites listed on its pages, it cannot vouch for their contents.