* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
LINGUIST List logo Eastern Michigan University Wayne State University *
* People & Organizations * Jobs * Calls & Conferences * Publications * Language Resources * Text & Computer Tools * Teaching & Learning * Mailing Lists * Search *
* *


LINGUIST List 24.3956

Wed Oct 09 2013

Jobs: German; Morphology; Writing Systems: Researcher, Institut für Deutsche Sprache (IDS)

Editor for this issue: Sarah Fox <sarahlinguistlist.org>

Date: 09-Oct-2013
From: Angelika Woellstein <woellsteinids-mannheim.de>
Subject: German; Morphology; Writing Systems: Researcher, Institut für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim, Baden-Würtemberg, Germany
E-mail this message to a friend

University or Organization: Institut für Deutsche Sprache (IDS)
Department: Abteilung Grammatik
Job Location: Mannheim, Baden-Würtemberg, Germany
Web Address: http://www1.ids-mannheim.de/gra/
Job Title: Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in)

Job Rank: Researcher

Specialty Areas: Morphology; Writing Systems

Required Language(s): German (deu)

Description:

Am Institut für Deutsche Sprache (Mannheim) in Verbindung mit der Geschäftsstelle des Rats für deutsche Rechtschreibung ist zum 1. Januar 2014 die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters(E 13 TV-L/Kennziffer 10/13) (75% der vollen Arbeitszeit) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Sie ist in der Abteilung „Grammatik“ angesiedelt und der „Geschäftsstelle des Rats für deutsche Rechtschreibung“ zugeordnet.

Aufgaben:
- Untersuchungen zur deutschen Orthographie
- Organisatorische und inhaltliche Unterstützung der Arbeit in der Geschäftsstelle

Voraussetzungen:
- Abgeschlossenes Studium der Germanistik (Magister, Master oder Staatsexamen) mit dem Schwerpunkt Sprachwissenschaft; wünschenswert ist ein weiterer Schwerpunkt in Morphologie, Orthographie oder Schriftsystemforschung
- Ausgezeichnete grammatische Kenntnisse
- Erfahrung im empirischen Arbeiten (Datenbanken, Statistik)
- Bereitschaft, sich in die gegebenen Abläufe einzuarbeiten
- Teamfähigkeit

Wünschenswert ist ferner eine Promotion oder ein Promotionsvorhaben in Anlehnung an die Thematik des Projekts.

Das Institut für Deutsche Sprache folgt bei der Besetzung von Stellen dem „Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)“ in seiner jeweils gültigen Fassung. Es bemüht sich das ausgeglichene Verhältnis von Frauen und Männern, das bei den Beschäftigungsverhältnissen am Institut herrscht, beizubehalten. Bewerbungen qualifizierter Wissenschaftlerinnen werden daher besonders begrüßt. Bewerbungen von Behinderten im Sinne des SGB sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen (Lebenslauf, Zeugnisse in Kopie, ggf. Schriftenverzeichnis) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 30. 11. 2013 an die untenstehende Adresse.

Application Deadline: 30-Nov-2013
Mailing Address for Applications:
Institut fuer Deutsche Sprache
Der Direktor
Postfach 10 16 21
Mannheim D-68016
Germany
Contact Information:
Prof. Dr. Angelika Woellstein
Email: woellsteinids-mannheim.de

Read more issues|LINGUIST home page|Top of issue



Page Updated: 09-Oct-2013

Supported in part by the National Science Foundation       About LINGUIST    |   Contact Us       ILIT Logo
While the LINGUIST List makes every effort to ensure the linguistic relevance of sites listed on its pages, it cannot vouch for their contents.