* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
LINGUIST List logo Eastern Michigan University Wayne State University *
* People & Organizations * Jobs * Calls & Conferences * Publications * Language Resources * Text & Computer Tools * Teaching & Learning * Mailing Lists * Search *
* *


LINGUIST List 25.1798

Mon Apr 21 2014

Confs: Multiple Langs, Historical Ling, Syntax, Morphology, Phonology, Socioling/Germany

Editor for this issue: Xiyan Wang <xiyanlinguistlist.org>

Date: 21-Apr-2014
From: Robert Langhanke <robert.langhankeuni-flensburg.de>
Subject: 127. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung
E-mail this message to a friend

127. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung
Short Title: 127. Pfingsttagung VndS


Date: 09-Jun-2014 - 12-Jun-2014
Location: Paderborn, Germany
Contact: Ingrid Schröder
Contact Email: < click here to access email >
Meeting URL: http://www.vnds.de/de/aktuelles.html

Linguistic Field(s): Historical Linguistics; Morphology; Phonology; Sociolinguistics; Syntax

Subject Language(s): German, Middle Low; Plautdietsch; Saxon, Low

Meeting Description:

127. Jahrestagung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung
09. bis 12. Juni 2014 in Paderborn - Niederdeutsche Grammatik
Der Vorstand des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung

Der Verein für niederdeutsche Sprachforschung bietet mit seinen Jahrestagungen ein Forum für alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in Themenbereichen zur niederdeutschen Sprache und Literatur in Vergangenheit und Gegenwart forschen. Das Vortragsspektrum umfasst die sprachlichen und kulturellen Ausformungen des Niederdeutschen vom Altniederdeutschen bis zur gegenwärtigen Sprache und Literatur mit jährlich wechselnden Schwerpunkten.

Informationen zum gesamten Tagungsprogramm finden Sie ab März 2014 auf unserer Homepage: www.vnds.de.

127. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung
Mit einem Schwerpunkt „Niederdeutsche Grammatik“
Paderborn, 9. – 12. 06. 2014

Programm

Montag, 9. 06. 2014

19.00 Uhr
Abendessen u. geselliges Beisammensein, Ratskeller Paderborn, Rathausplatz 1, 33098 Paderborn

Dienstag, 10. 06. 2014

9.00 Uhr
Eröffnung (Bildungsstätte Liborianum, An den Kapuzinern 5–7, 33098 Paderborn)

9.30 – 10.30 Uhr
Doris Tophinke (Paderborn): Spurensuche – Zur Gegenwart des Niederdeutschen in Ostwestfalen-Lippe

10.30 – 11.00 Uhr
Pause

11.00 – 11.45 Uhr
Helmut Spiekermann/Line-Marie Hohenstein (Münster): Mehrsprachigkeit an der Grenze. Sprachwissen und -wahrnehmung im Emsland und in der Grafschaft Bentheim

11.45 – 12.30 Uhr
Michael Elmentaler (Kiel) „Plattdüütsch hüüt“. Niederdeutsche Syntax in Schleswig-Holstein

12.30 – 14.00 Uhr
Mitgliederversammlung und Vorstandswahl

15.30 – ca. 17.30 Uhr
Stadtrundgänge / Führungen

19.00 Uhr
Empfang durch die Stadt Paderborn (Rathaus Paderborn, Rathausplatz, 33098 Paderborn)

Mittwoch, 11. 06. 2014

9.00 – 9.45 Uhr
Damaris Nübling (Mainz): Neuere Forschungen zur niederdeutschen Verbalmorphologie

9.45 – 10.30 Uhr
Hanna Fischer (Marburg): Präteritumschwund in den niederdeutschen Varietäten?

10.30 – 11.00 Uhr
Pause

11.00 – 11.45 Uhr
Alexandra Lenz (Wien): Niederdeutsche Resultativ-, Modal- und Kausativkonstruktionen gestern und heute

11.45 – 12.30 Uhr
Marie-Luis Merten (Paderborn): Prototypen grammatisch betrachtet: Nichtflektierbare Grammeme in der mittelnieder-deutschen Rechtsschriftlichkeit

12.30 – 14.00 Uhr
Mittagspause

14.00 – 14.45 Uhr
Daniel Solling (Uppsala): Die Stellung des attributiven Genitivs in mittelniederdeutschen Stadtrechten

14.45 – 15.30 Uhr
Jessica Nowak (Mainz): Zum Umlaut im Plural Präteritum starker Verben im Westfälischen

15.30 – 16.00 Uhr
Pause

16.00 – 16.45 Uhr
Alexander Werth (Marburg): Namengrammatik im Niederdeutschen vom 17. bis zum 21. Jahrhundert

16.45 – 17.30 Uhr
Sara Hayden (Marburg): Wortstellung und Belebtheit: eine Untersuchung anhand von niederdeutschen und friesischen Erzählungen des Föhrer Mundartautors Arfst Jens Arfsten

Öffentlicher Abendvortrag (Bildungsstätte Liborianum, Kardinal-Jaeger-Aula)

20.00 Uhr
Peter Bürger (Eslohe): Beispiel Sauerland: Regionale Mundartliteraturgeschichte – mehr als nur ein Beitrag zum plattdeutschen Kulturgedächtnis

Donnerstag, 12. 06. 2014

9.00 – 9.45 Uhr
Anne Breitbarth/George Walkden (Gent/Manchester): Die unterschiedliche Vollzugs-geschwindigkeit von Jespersens Zyklus in verschiedenen mittelniederdeutschen Schreibdialekten

9.45 – 10.30 Uhr
Nadine Wallmeier (Paderborn): Adverbialsätze in mittelniederdeutschen Rechtstexten des 13. bis 16. Jahrhunderts

10.30 – 11.00 Uhr
Pause

11.00 – 11.45 Uhr
Simone Schultz-Balluff (Bochum): Wiederentdeckt: Die mittelniederdeutschen Textzeugen von ‚St. Anselmi Fragen an Maria‘. Zum Stellenwert im Rahmen der Gesamtüberlieferung und Perspektiven der Erforschung

11.45 – 12.30 Uhr
Paul Martin Langner (Krakau): „…lectio laicorum...” Zu den Wandmalereien einiger Kirchen in der südlichen Mark Brandenburg

Tagungsort: Bildungsstätte Liborianum, An den Kapuzinern 5–7, D-33098 Paderborn (Deutschland)

Tagungsgebühr: 37,50 Euro

Anmeldungen: Prof. Dr. Ingrid Schröder, Universität Hamburg, Institut für Germanistik I, Von-Melle-Park 6, 20146 Hamburg, E-Mail: ingrid.schroederuni-hamburg.de, Tel.: (040) 42838-2723



Read more issues|LINGUIST home page|Top of issue



Page Updated: 21-Apr-2014

Supported in part by the National Science Foundation       About LINGUIST    |   Contact Us       ILIT Logo
While the LINGUIST List makes every effort to ensure the linguistic relevance of sites listed on its pages, it cannot vouch for their contents.