LINGUIST List 4.838

Fri 15 Oct 1993

Calls: KONVENS '94, FLSM 5

Editor for this issue: <>


Directory

  1. Ernst Buchberger, Call for Papers KONVENS 94
  2. FLSM 5, FLSM 5: first call for papers

Message 1: Call for Papers KONVENS 94

Date: Wed, 13 Oct 1993 15:32:25 Call for Papers KONVENS 94
From: Ernst Buchberger <ernstai.univie.ac.at>
Subject: Call for Papers KONVENS 94

********************************************************************************

 C A L L F O R P A P E R S / A U F R U F Z U R T E I L N A H M E

 K O N V E N S 9 4
 2.Konferenz "Verarbeitung natuerlicher Sprache"

 28.-30. September 1994
 University of Vienna, Austria
*______________________________________________________________________________*

Veranstalter/Organizer:
 OeGAI - Oesterreichische Gesellschaft fuer Artificial Intelligence
 DGfS - Deutsche Gesellschaft f. Sprachwissenschaft/Sektion Computerlinguistik
 GI - Gesellschaft fuer Informatik, FA 1.3 "Natuerliche Sprache"
 GLDV - Gesellschaft fuer linguistische Datenverarbeitung
 ITG/DEGA - Informationstechnische Gesellschaft/Deutsche Gesellschaft f. Akustik
*______________________________________________________________________________*

Tagungsleiter/chairman: Harald Trost, Universitaet Wien
Programmkomitee/program committee:
 Peter Bosch, IBM Deutschland, WHZ Michael Herweg, IBM Deutschland, WHZ
 Ernst Buchberger, OeFAI Wien R. Hoffmann, TU Dresden
 Guenther Goerz, Univ. Erlangen-Nuernberg Markus Kommenda, TU Wien
 Johann Haller, IAI und Univ.d.Saarlandes E. Paulus, TU Braunschweig
 Erhard Hinrichs, Universitaet Tuebingen Burkhart Rieger, Universitaet Trier
*______________________________________________________________________________*

Die Gesellschaften DGfS, GI, GLDV, ITG/DEGA und OeGAI veranstalten alle 2 Jahre
gemeinsam eine Tagung zum Thema Verarbeitung natuerlicher Sprache. Die
KONVENS 94 wird vom 28. bis 30. September in Wien stattfinden.
Die KONVENS soll einen Querschnitt ueber die aktuelle Forschung auf allen
Gebieten der Verarbeitung natuerlicher Sprache am Computer zu bieten. Dazu ist
Mitarbeit von Forschern aus allen beteiligten Disziplinen, wie Informatik,
Kuenstliche Intelligenz, Linguistik, Philosophie, Psychologie und Nachrichten-
technik erwuenscht. Es sollen sowohl grundlagenorientierte Forschungsaspekte und
-resultate vertreten sein als auch innovative Anwendungen. Besonders erwuenscht
sind erfolgreich durchgefuehrte und implementierte Vorhaben.
Als Schwerpunktthema fuer die KONVENS 94 wurde
 D a s L e x i k o n i n d e r S p r a c h v e r a r b e i t u n g
gewaehlt. Zum Schwerpunktthema werden eingeladene Vortraege und Einfuehrungs-
kurse, die der Tagung vorangehen, angeboten.
Erbeten werden Beitraege, Posters und Systemvorfuehrungen zu allen Gebieten der
Verarbeitung natuerlicher Sprache, insbesondere zu
- psycholinguistische Aspekte des Lexikons
- Lexika fuer Speech-Systeme und deren Integration mit Lexika der textbasierten
 Computerlinguistik
- lexikalistische Grammatiken
- polytheoretische Ansaetze
- Repraesentationsformalismen fuer Lexika
*______________________________________________________________________________*

 E i n r e i c h e n v o n B e i t r a e g e n / Submission of papers
 - Beitraege sollen 10 Seiten (A4, Times, 12 Punkt) nicht ueberschreiten und
 in fuenf Exemplaren beim Tagunsleiter eingereicht werden
 - Posterbeitraege sollen max.4 Seiten umfassen und in fuenf Exemplaren beim
 Tagungsleiter eingereicht werden. Bitte benoetigte Posterflaeche angeben!
 - Ankuendigungen von Systemvorfuehrungen muessen Titel und Kurzbeschreibung
 sowie die benoetigte technische Infrastruktur spezifizieren.
 - Jeder Beitrag muss die Namen aller Autoren sowie die genaue Anschrift des
 Hauptautors, ueber den die Korrespondenz erfolgen soll, enthalten.
 - Alle Beitraege sollen eine Zusammenfassung auf Deutsch und Englisch von
 jeweils max. 12 Zeilen enthalten.
 - Tagungssprachen sind D e u t s c h und E n g l i s c h.
 - Alle Einreichungen werden von mindestens 2 unabhaengigen Gutachtern
 beurteilt, die vom Programmkomitee bestimmt werden.
 - Der Tagungsband, in dem alle angenommenen Beitraege und Posterbeitraege abge-
 druckt werden, wird rechtzeitig zur Tagung erscheinen.
*______________________________________________________________________________*

 T e r m i n e / D e a d l i n e s
 15.4.94 - Einreichung von Beitraegen und Posterbeitraegen
 15.6.94 - Benachrichtigung ueber Annahme oder Ablehnung
 15.7.94 - Abgabe der druckfertigen Vorlagen fuer den Tagungsband
 15.7.94 - Anmeldung von Systemvorfuehrungen
*______________________________________________________________________________*

 T a g u n g s s e k r e t a r i a t T a g u n g s l e i t e r
 Frau Mag.Gerda Helscher Ass.Prof.Dr.Harald Trost
 Oesterreichische Gesellschaft fuer Institut fuer Med.Kybernetik und
 Artificial Intelligence Artificial Intelligence
 Postfach 177 Freyung 6
 A-1014 Wien, Oesterreich A-1010 Wien, Oesterreich
e-mail: secai.univie.ac.at haraldai.univie.ac.at
Tel.: +43-1-535 32 81 0 +43-1-535 32 81 0
Fax: +43-1-532 06 52

********************************************************************************
Fuer weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Tagungssekretariat
(secai.univie.ac.at).
Mail to author|Respond to list|Read more issues|LINGUIST home page|Top of issue

Message 2: FLSM 5: first call for papers

Date: Wed, 13 Oct 93 18:38:41 CDFLSM 5: first call for papers
From: FLSM 5 <flsm5lees.cogsci.uiuc.edu>
Subject: FLSM 5: first call for papers

 ** FIRST CALL FOR PAPERS **

 ********************
 ** F L S M V **
 ********************

The Fifth Annual Meeting of the Formal Linguistics Society of Mid-America
will be hosted by the Department of Linguistics at the University of
Illinois, Urbana-Champaign and the Dept of Foreign Languages of the
Illinois State University, May 20 - 22, 1994. The invited speakers for the
meeting are:

 Donca Steriade, UCLA
 Angelika Kratzer, UMass-Amherst
 James McCloskey, UC Santa Cruz

Abstracts are invited for 20-minute talks in all areas of formal
linguistics (syntax, phonology, morphology, semantics, psycholinguistics,
etc). Papers presented will be published in the FLSM V proceedings.
Please submit 10 copies of a one-page anonymous abstract suitable for
reproduction (an aditional page with examples and references may be
included). Use fonts no smaller than 12 pts. Authors should identify
themselves on a separate 3" x 5" index card. The card should contain the
following information:

 title of paper
 name of author
 address / affiliation
 electronic mail address
 phone number

Send abstracts to:

 FLSM 5 Committee
 Department of Linguistics
 University of Illinois at Urbana-Champaign
 4088 Foreign Languages Building
 707 S. Mathews
 Urbana, IL 61801

Address inquiries electronically to flsm5cogsci.uiuc.edu, to the above
address, or to James Yoon (jyoonuiuc.edu, 217-244-3052).

 *** ABSTRACTS MUST BE RECEIVED BY JANUARY 31, 1994 ***
Mail to author|Respond to list|Read more issues|LINGUIST home page|Top of issue