Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Wiley-Blackwell Publisher Login
amazon logo
More Info


E-mail this page

Job Announcement: European Academy Bolzano

German; Italian; Applied Linguistics; Sociolinguistics: Researcher, European Academy Bolzano, Bolzano, Italy


Employer: European Academy Bolzano
Institute for Specialised Communication and Multilingualism
http://www.eurac.edu
Job Location: Bolzano, Italy
Title: Senior Researcher für das Projekt „Sprachenvielfalt macht Schule"
Rank: Researcher
Linguistic Field(s): Applied Linguistics
Sociolinguistics
Language Specialty: German
Italian
LL Issue: 25.2968
Date Submitted: 17-Jul-2014
Job Description: Anfang 2012 ist am Institut für Fachkommunikation und Mehrsprachigkeit das Projekt „Sprachenvielfalt macht Schule" mit dem Ziel gegründet worden, die Präsenz und den Umgang hinsichtlich Sprachenvielfalt in der Südtiroler Bildungswelt zu erheben und an Schulen die Wahrnehmung von Verschiedenheit als Bereicherung zu fördern, die Sprachbewusstheit und das Sprachbewusstsein zu stärken und Mehrsprachigkeit als allgemeines Bildungsziel weiter zu etablieren. Im Fokus steht dabei die Frage, wie eine Wertschätzung aller Sprachen, die sprachliche Förderung in den Schulsprachen und Erstsprachen sowie Language Awareness im Rahmen einer inklusiven Bildung gelingen kann. Aufbauend auf konkreten Bedarfserhebungen und aktuellen Ansätzen der Mehrsprachigkeitsdidaktik werden im Rahmen des Projekts Schulworkshops, Entscheidungshilfen, Fortbildungsmodule und Materialien für einen sprachbewussten und sprachaufmerksamen Unterricht in Schulklassen mit zunehmender sprachlicher Heterogenität entwickelt.

Die Tätigkeiten des/der gesuchten Mitarbeiters/in umfassen die Erhebung des Umfelds, des Sprachenrepertoires, der Sprachkompetenzen sowie der sprachlichen Entwicklung von Schülerinnen und Schülern, deren Erstsprache von der Unterrichtssprache abweicht. Über die Dokumentation und Analyse von Szenarien des Spracherwerbs, des Sprachlernens und der Sprachförderung sowie die Begleitung und Evaluation entsprechender Projekte im inner- und außerschulischen Bereich sollen Sprachlernkontexte erforscht werden und in die Erarbeitung von didaktischen Materialien, Modulen für die Fortbildung von Lehrerpersonen und in Publikationen einfließen.

Tätigkeiten
Erhebung, Dokumentation, Analyse und Evaluation von Sprachkompetenzen und Sprachlernbiographien von Südtiroler Schülerinnen und Schülern
• Ausbau des Forschungsschwerpunktes „Migration und Sprachen“, internationale wissenschaftliche Vernetzung und Drittmittelakquise
• aktive Vernetzung mit Bildungsakteuren vor Ort, auch in Kooperation mit dem Bereich „Sprachkompetenzen erheben“ (Verknüpfung mit didaktisch-korpuslinguistischer Perspektive)
• Erarbeitung wissenschaftlicher Publikationen, Teilnahme an Tagungen, etc.
• Entwicklung einer Strategie zur Nutzbarmachung der Ergebnisse sowie deren Umsetzung gemeinsam mit den Projektpartnern (Kontakte zu den Zielgruppen, Internetplattform, etc.)
• Sensibilisierung für den Wert der Mehrsprachigkeit und der sprachlichen Vielfalt durch Öffentlichkeits-, Informations- und Medienarbeit sowie die Produktion von Informations- und Unterrichtsmaterialien
• (Mit-)Organisation von Treffen und Veranstaltungen, Erstellung und Redaktion von Protokollen, Berichten sowie Projekt- und Datendokumentation

Anforderungen
• sprachwissenschaftliches oder vergleichbares Hochschulstudium
• Promotion (oder der Promotion gleichzusetzende wissenschaftliche Leistungen)
• sehr gute Deutschkenntnisse (Erstsprache oder C2-Niveau nach GERS); gute Italienischkenntnisse bzw. die Bereitschaft, Italienisch zur Arbeitssprache zu entwickeln; gute Englischkenntnisse
• gute Computerkenntnisse (besonders Textverarbeitung, Tabellenkalkulation)
• Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten
• Forschungs- und/oder Praxiserfahrung (Bereiche: Migration und Sprachen, Mehrsprachigkeit, LehrerInnenbildung, Methoden der Erhebung und/oder korpuslinguistischen Beschreibung von Sprachkompetenzen sowie der Analyse von Sprachen und v.a. Lernkorpora, Methoden der empirischen Sozialforschung)
• Erfahrungen in der Drittmittelakquise und Projektmanagement

Wir bieten:
• 2-Jahres-Stelle in Vollzeit (Verlängerung um 3 Jahre möglich)
Application Deadline: 31-Aug-2014
Application Email: click here to access email
Contact Information: Dana  Engel
click here to access email
Phone: +39 (0)471 055143 Fax: +39 (0)471 055199