Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Wiley-Blackwell Publisher Login
amazon logo
More Info


New from Oxford University Press!

ad

The Social Origins of Language

By Daniel Dor

Presents a new theoretical framework for the origins of human language and sets key issues in language evolution in their wider context within biological and cultural evolution


New from Cambridge University Press!

ad

Preposition Placement in English: A Usage-Based Approach

By Thomas Hoffmann

This is the first study that empirically investigates preposition placement across all clause types. The study compares first-language (British English) and second-language (Kenyan English) data and will therefore appeal to readers interested in world Englishes. Over 100 authentic corpus examples are discussed in the text, which will appeal to those who want to see 'real data'


New from Brill!

ad

Free Access 4 You

Free access to several Brill linguistics journals, such as Journal of Jewish Languages, Language Dynamics and Change, and Brill’s Annual of Afroasiatic Languages and Linguistics.


Book Information

   
Sun Image

Title: God i tok long yumi long Tok Pisin
Subtitle: Eine Betrachtung der Bibelübersetzung in Tok Pisin vor dem Hintergrund der sprachlichen Identität eines Papua-Neuguinea zwischen Tradition und Moderne
Written By: Timo Lothmann
URL: http://www.peterlang.com/Index.cfm?vID=55453&vHR=1&vUR=2&vUUR=1&vLang=E
Series Title: Aachen British and American Studies
Description:

Diese Arbeit präsentiert die detaillierte Analyse des wichtigsten Meilensteins
der Tok Pisin-Literatur, des Buk Baibel. Tok Pisin, eine Pidgin-beziehungsweise
Kreolsprache Papua-Neuguineas, hat durch jene Bibelübersetzung eine
signifikante Statuserhöhung erfahren. Aber wie wird diese Option genutzt?
Wird das Buk Baibel den selbstauferlegten hohen Ansprüchen bezüglich
Funktionalität und Standardisierung der verwendeten Sprachvarietät gerecht?
Wie konsequent und zielgruppenrelevant wurde bei der Übertragung der
ideologisch und
kulturspezifisch geprägten Quellen vorgegangen? Ein Einblick in die kirchliche
Praxis und die Netzwerke vor Ort verdeutlicht die Haltung der sozial
stratifizierten Sprechergruppen zu ihrem Tok Pisin. Doch der Fortbestand
ist gefährdet - omnipräsente Anglisierungsprozesse bestimmen die
postkoloniale Identitätssuche. Dabei fungieren Missionare und Bibelübersetzer
als Brückenbauer zwischen diametralen Welten. Das enthaltene Wörterbuch auf
Basis des verwendeten Textkorpus erleichtert den Zugang zum Faszinosum Tok
Pisin.

Aus dem Inhalt:Pidgin- und Kreolsprachen (Zyklus und
Entstehungstheorien) - Entwicklung des Tok Pisin - Christentum in
Papua-Neuguinea - Die Bibelübersetzung in Tok Pisin (Standardisierung,
Korpusanalyse lexischer und grammatikalischer Merkmale, interkulturelle
Problemfelder) - Beispiele aus kirchlicher Praxis - Medien und
Politik - Wörterbuch Tok Pisin - Deutsch.

Publication Year: 2006
Publisher: Peter Lang AG
Review: Not available for review. If you would like to review a book on The LINGUIST List, please login to view the AFR list.
BibTex: View BibTex record
Linguistic Field(s): Translation
Subject Language(s): Tok Pisin
Issue: All announcements sent out by The LINGUIST List are emailed to our subscribers and archived with the Library of Congress.
Click here to see the original emailed issue.

Versions:
Format: Paperback
ISBN: 3631554532
ISBN-13: N/A
Pages: 454
Prices: Europe EURO 74.50