Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Wiley-Blackwell Publisher Login
amazon logo
More Info


New from Oxford University Press!

ad

The Social Origins of Language

By Daniel Dor

Presents a new theoretical framework for the origins of human language and sets key issues in language evolution in their wider context within biological and cultural evolution


New from Cambridge University Press!

ad

Preposition Placement in English: A Usage-Based Approach

By Thomas Hoffmann

This is the first study that empirically investigates preposition placement across all clause types. The study compares first-language (British English) and second-language (Kenyan English) data and will therefore appeal to readers interested in world Englishes. Over 100 authentic corpus examples are discussed in the text, which will appeal to those who want to see 'real data'


New from Brill!

ad

Free Access 4 You

Free access to several Brill linguistics journals, such as Journal of Jewish Languages, Language Dynamics and Change, and Brill’s Annual of Afroasiatic Languages and Linguistics.


Book Information

   

Title: Formulierungsmuster in deutscher und italienischer Fachkommunikation
Subtitle: Intra- und interlinguale Perspektiven
Edited By: Dorothee Heller
URL: http://www.peterlang.com/Index.cfm?vLang=D&vSiteID=4&vSiteName=BookDetail%2Ecfm&VID=11778
Series Title: Linguistic Insights. Studies in Language and Communication. Vol. 89
Description:

Kommunikative Handlungen basieren in weiten Teilen auf Musterwissen über
Textgestaltung und Formulierungskonventionen. Dies betrifft die
Kommunikation in fachlichen Domänen in besonderer Weise. Bei der
Beobachtung, Analyse und Deutung rekurrenter Elemente in Texten zeichnen
sich jedoch auch Divergenzen ab, wie dieses Musterwissen einzelsprachlich
umgesetzt wird. Dies wirft die Frage nach dem systematischen Nachweis
solcher Schwerpunktsetzungen auf.

Dieser Band stellt Ergebnisse aus Forschungsprojekten vor, die in
Zusammenarbeit der Universitäten Bergamo - Florenz - Modena (PRIN-Projekt
2005) sowie der Freien Universität Bozen mit der Europäischen Akademie
Bozen durchgeführt wurden. Gegenstand der Untersuchungen sind zum einen
theoretische und methodische Fragen der korpusgestützten Analyse fachlicher
Texte, zum anderen Merkmale von sozialwissenschaftlichen Aufsätzen und
Vorträgen sowie von Gebrauchstexten aus Sprachbereichen, die spezifische
Schnittstellen der Kommunikation von Experten und Laien betreffen und die
in einem umfassenden deutsch-italienischen Korpus verwaltet werden.

Ein Schwerpunkt der Studien liegt auf Fragen der kulturspezifischen
Differenz von Formulierungsmustern, die bei wissenschaftlichen
Schreibprozessen und Textherstellungsverfahren im Deutschen und
Italienischen zum Tragen kommen, und die aus funktional-pragmatischer
Perspektive erörtert werden.

Aus dem Inhalt:

Dorothee Heller: Einleitung - Antonie Hornung: Fachkommunikation im Kontext
Transnationaler Germanistik - Astrid Ensslin: Möglichkeiten und
Perspektiven korpusbasierter Fachtextanalyse - Verena Lyding/Stefanie
Anstein/Stefanos Petrakis: Aspekte der Interdisziplinarität beim Einsatz
von Korpora in der Fachtextanalyse - Dagmar Knorr: Wissenschaftliches
Schreiben und Arbeiten im Spannungsfeld fachlicher und medialer Kompetenz -
Dorothee Heller: Kommentieren und Orientieren. Anadeixis und Katadeixis in
soziologischen Fachaufsätzen - Alessandra Lombardi: Tempus der
Wissenschaft. Eine kontrastive Fallstudie zu deutschen und italienischen
Artikeln des Annali-Korpus - Antonella Nardi: Subordinierende und
koordinierende Satzverknüpfung in sozialwissenschaftlichen Texten. Eine
Pilotstudie - Gabriella Carobbio: Kommentierendes Handeln in
wissenschaftlichen Vorträgen. Prozedurale Leistungen von jetzt/nun und
ora/adesso - Andrea Abel/Stefanie Anstein/Isabella Ties: Ansätze einer
intralingualen kontrastiven Korpuslinguistik - aufgezeigt am Beispiel
administrativer Rechtstexte aus Deutschland, Österreich und Südtirol -
Renata Zanin: Administrative Fachsprache an der Schnittstelle zwischen
Experten- und Laienkommunikation: Fallstudien aus Südtirol - Ernst
Kretschmer: Das «ungesprochen wort». Die Sprache der Religion im Deutschen
und Italienischen.

Publication Year: 2008
Publisher: Peter Lang AG
Review: Not available for review. If you would like to review a book on The LINGUIST List, please login to view the AFR list.
BibTex: View BibTex record
Linguistic Field(s): Discourse Analysis
Text/Corpus Linguistics
Subject Language(s): German
Italian
Issue: All announcements sent out by The LINGUIST List are emailed to our subscribers and archived with the Library of Congress.
Click here to see the original emailed issue.

Versions:
Format: Paperback
ISBN-13: 9783039117789
Pages: 315
Prices: U.S. $ 81.95
U.K. £ 39.70
Europe EURO 52.90
Europe EURO 56.60
Europe EURO 58.20