Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Wiley-Blackwell Publisher Login
amazon logo
More Info


New from Oxford University Press!

ad

The Social Origins of Language

By Daniel Dor

Presents a new theoretical framework for the origins of human language and sets key issues in language evolution in their wider context within biological and cultural evolution


New from Cambridge University Press!

ad

Preposition Placement in English: A Usage-Based Approach

By Thomas Hoffmann

This is the first study that empirically investigates preposition placement across all clause types. The study compares first-language (British English) and second-language (Kenyan English) data and will therefore appeal to readers interested in world Englishes. Over 100 authentic corpus examples are discussed in the text, which will appeal to those who want to see 'real data'


New from Brill!

ad

Free Access 4 You

Free access to several Brill linguistics journals, such as Journal of Jewish Languages, Language Dynamics and Change, and Brill’s Annual of Afroasiatic Languages and Linguistics.


Book Information

   

Title: Hochdeutsch als Zweitsprache
Subtitle: Spracherwerb von thailändischen Immigrantinnen in der Schweiz
Written By: Korakoch Attaviriyanupap
URL: http://www.peterlang.com/Index.cfm?vLang=D&vSiteID=4&vSiteName=BookDetail%2Ecfm&VID=430022
Description:

«ich mut hm lesen geles gelies gelies wat lesen»
Dieses Zitat - von einer Informantin aus der vorliegenden Studie geäussert
- illustriert, wie schwierig der Erwerb des deutschen Verbsystems für
Thailänderinnen ist.

Die Querschnittstudie untersucht, wie in der Schweiz thailändische
Immigrantinnen das Hochdeutsche erlernen. Wegen der diglossischen Situation
in der Schweiz wird das Erlernen des Hochdeutschen zu einer Mischform aus
gesteuertem und natürlichem Zweitspracherwerb. Der empirische Teil dieser
Studie - die erste Studie überhaupt zum Erwerb des Hochdeutschen durch
Thailänderinnen in der Schweiz - beruht auf der Analyse von Verbformen in
mündlichen Äusserungen der Informantinnen. Hauptanliegen der Arbeit ist
neben der Beobachtung des Erwerbsprozesses auch die Suche nach geeigneten
Methoden zum Erhalt und zur Auswertung von mündlichen Äusserungen. Es wird
ein neues Verfahren vorgestellt, das erlaubt, anhand von quantitativen wie
auch qualitativen Analysen der geäusserten Verbformen die unterschiedlichen
Erwerbsstadien der Informantinnen festzustellen. Diese Studie soll deshalb
nicht nur einen Beitrag zur Zweitspracherwerbsforschung liefern, sondern
auch den Weg für weitere Forschungen im Hinblick auf den Deutscherwerb von
thailändischen Immigrantinnen ebnen.


Aus dem Inhalt:

Vergleich der thailändischen und der deutschen Sprache - Theoretische
Ansätze und Untersuchungen zum Zweitspracherwerb - Methodologische Ansätze
zur Datengewinnung - Das Datenerhebungsverfahren - Die Informantinnen - Zum
Korpus - Ergebnisse der Analyse: Überblick über die untersuchten Verbformen
- Erwerb der Verbflexion - Erwerb der verbalen Kategorien - Erwerb der
Verbstellung - Erwerb der Finitheit - Erwerbsstufen bei den thailändischen
Informantinnen - Korrelation zwischen dem Erwerbsniveau und sozialen Daten
- Hochdeutscherwerb durch thailändische Immigrantinnen in der Schweiz.

Publication Year: 2009
Publisher: Peter Lang AG
Review: Not available for review. If you would like to review a book on The LINGUIST List, please login to view the AFR list.
BibTex: View BibTex record
Linguistic Field(s): Language Acquisition
Subject Language(s): German
Issue: All announcements sent out by The LINGUIST List are emailed to our subscribers and archived with the Library of Congress.
Click here to see the original emailed issue.

Versions:
Format: Paperback
ISBN-13: 9783034300223
Pages: 427
Prices: U.S. $ 68.95
U.K. £ 40.10
Europe EURO 44.50
Europe EURO 47.60
Europe EURO 49.00