Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Wiley-Blackwell Publisher Login
amazon logo
More Info


New from Oxford University Press!

ad

Language Planning as a Sociolinguistic Experiment

By: Ernst Jahr

Provides richly detailed insight into the uniqueness of the Norwegian language development. Marks the 200th anniversary of the birth of the Norwegian nation following centuries of Danish rule


New from Cambridge University Press!

ad

Acquiring Phonology: A Cross-Generational Case-Study

By Neil Smith

The study also highlights the constructs of current linguistic theory, arguing for distinctive features and the notion 'onset' and against some of the claims of Optimality Theory and Usage-based accounts.


New from Brill!

ad

Language Production and Interpretation: Linguistics meets Cognition

By Henk Zeevat

The importance of Henk Zeevat's new monograph cannot be overstated. [...] I recommend it to anyone who combines interests in language, logic, and computation [...]. David Beaver, University of Texas at Austin


Book Information

   

Title: Bestandsaufnahme der Germanistik in Spanien
Subtitle: Kulturtransfer und methodologische Erneuerung
Edited By: CristinaJarillotRodal
URL: http://www.peterlang.com/Index.cfm?vLang=E&vSiteID=4&vSiteName=BookDetail%2Ecfm&VID=430003
Description:

Mit diesem Band beteiligt sich die spanische Germanistik an der Diskussion
über Zukunft und Ziele des Faches. Sie stellt sich Fragen zur
Horizonterweiterung und der methodologischen Erneuerung des Faches, das mit
dem Bologna-Abkommen und der Einführung des europäischen Referenzrahmens
für Sprachen vor grosse Herausforderungen gestellt wird.

Anlass für diese Veröffentlichung ist der 6. Kongress der FAGE (Federación
de Asociaciones de Germanistas en España), des Dachverbands der spanischen
Germanisten, der vom 20. bis zum 22. September 2007 in Vitoria-Gasteiz
stattfand. Der Band ist wie die Tagung in die fünf Sektionen Linguistik,
Deutsch als Fremdsprache, Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft und
Übersetzung gegliedert. Er bietet eine Auswahl der in Vitoria-Gasteiz
gehaltenen Vorträge, die einen Einblick in die aktuelle Lage der spanischen
Germanistik gewähren. Neben den Kernthemen der Auslandsgermanistik, wie der
Literatur- und Kulturtransfer zwischen Spanien und den deutschsprachigen
Ländern, sind auch linguistische, literarische und kulturwissenschaftliche
Studien aus einer kontrastiven Perspektive zahlreich vertreten. Dass die
Tagung im Baskenland abgehalten wurde, findet vor allem in den Sektionen
Linguistik, DaF und Übersetzungswissenschaft ihren Ausdruck: Zahlreiche
Studien zum Erwerb der deutschen Sprache in bilingualen Kontexten und zur
Übersetzung Deutsch-Baskisch werden sicher nicht nur beim spezialisierten
Publikum auf Interesse stoßen.

Die Herausgeberin:

Cristina Jarillot Rodal studierte Germanistik an der Universität Salamanca
und promovierte zum Thema «Manifest und Avantgarde: Versuch einer
Definition der Gattung anhand der Manifeste des italienischen Futurismus,
Dadas und des Surrealismus» (2000). Seit 2001 Dozentin an der Universität
des Baskenlandes. Forschungsschwerpunkte: historische Avantgarden,
aristokratische Lebenswelten (Laclos und Goethe), Migrationsliteratur und
intersemiotische Übersetzung.

Publication Year: 2010
Publisher: Peter Lang AG
Review: Not available for review. If you would like to review a book on The LINGUIST List, please login to view the AFR list.
BibTex: View BibTex record
Linguistic Field(s): General Linguistics
Subject Language(s): German
Issue: All announcements sent out by The LINGUIST List are emailed to our subscribers and archived with the Library of Congress.
Click here to see the original emailed issue.

Versions:
Format: Hardback
ISBN-13: 9783034300032
Pages: 870
Prices: U.K.£ 72.50
EuropeEURO 80.50
EuropeEURO 86.10
U.S.$ 124.95
EuropeEURO 88.60