Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Publisher Login
amazon logo
More Info


New from Oxford University Press!

ad

Vowel Length From Latin to Romance

By Michele Loporcaro

This book "draws on extensive empirical data, including from lesser known varieties" and "puts forward a new account of a well-known diachronic phenomenon."


New from Cambridge University Press!

ad

Letter Writing and Language Change

Edited By Anita Auer, Daniel Schreier, and Richard J. Watts

This book "challenges the assumption that there is only one 'legitimate' and homogenous form of English or of any other language" and "supports the view of different/alternative histories of the English language and will appeal to readers who are skeptical of 'standard' language ideology."


Book Information

   
Sun Image

Title: Zur Typologie der jenissejischen Protokultur
Subtitle: (nach sprachlichen und mythologischen Daten)
Written By: Heinrich Werner
Series Title: LINCOM Studies in Anthropology 13
Description:

Der Charakter der jenissejischen Protokultur lässt sich am besten durch die
Mythologie und den Wortschatz des rekonstruierten Protojenissejischen
ermitteln. Da sich die sprachliche Nomination nicht nur der Umwelt, sondern
auch allen Veränderungen im Leben der menschlichen Gemeinschaft anpasst,
widerspiegelt der Wortschatz eindeutig das gesamte materielle wie geistige
Kulturgut der entsprechenden Protoethnie, das man nach bestimmten
kulturell-typologischen Merkmalen einer chronologischen Kulturepoche
(Mesolithikum, Neolithikum oder einer noch späteren Epoche - der Bronze-
oder Eisenzeit) zuordnen kann.

Die typologische Charakteristik der Protokultur ermöglicht somit eine
präzise Überprüfung der bislang vorgeschlagenen sprachlichen Parallelen,
insbesondere der Wortgleichungen, zwischen den Jenissej-Sprachen und
anderen Sprachfamilien im Hinblick auf historische sprachlich-kulturelle
interethnische Kontakte oder eine gemeinsame genetische Urquelle.

Inhalt

Vorwort
Transkription
Abkürzungen
1 Einleitung
1.1 Die Jenissejer - ein ethno-linguistisches Rätsel Sibiriens
1.2 Zum prähistorischen Hintergrund
1.3 Die mesolithische Epoche in Nordeurasien
1.4 Zum Problem der geographischen Urheimat der Jenissejer
1.5 Zum Problem der Vorfahren der Jenissejer
2 Hauptzüge der jenissejischen Protokultur (nach den primären kulturellen
Merkmalen)
2.1 Wirtschaftsweise und das ursprüngliche materielle Kulturgut
2.2 Jenissejische Urgesellschaft
2.3 Geistige Protokultur. Traditionelle Glaubens Vorstellungen
2.4 Uralter Adler-und Hirsch-bzw. Rentierkult
2.5 Gewerbliche Glaubensarten der Jenissejer
2.4 Zusammenfassung
3 Zu den typologischen kulturellen Parallelen
3.1 Jenissejisch-uralische kulturelle Parallelen
3.2 Die Jenissejer und die türkischen Völker Südsibiriens
3.3 Die Jenissejer und die Indianerwelt Nordamerikas
3.4 Jenissejisch-sinotibetische kulturelle Parallelen
4 Sekundäre Merkmale der jenissejischen Kultur
4.1 Kulturelle Innovationen im Leben der Jenissejer
4.2 Jenissejisch-indogermanische Wortparallelen
4.3 Jenissejisch-germanische Wortparallelen
4.4 Türkische Entlehnungen in den Jenissej-Sprachen
5 Schlussbetrachtungen
6 Literaturverzeichnis

Publication Year: 2010
Publisher: Lincom GmbH
Review: Not available for review. If you would like to review a book on The LINGUIST List, please login to view the AFR list.
BibTex: View BibTex record
Linguistic Field(s): Anthropological Linguistics
Ethnolinguistics
Issue: All announcements sent out by The LINGUIST List are emailed to our subscribers and archived with the Library of Congress.
Click here to see the original emailed issue.

Versions:
Format: Paperback
ISBN-13: 9783862880201
Pages: 191
Prices: Europe EURO 69.70