Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Wiley-Blackwell Publisher Login
amazon logo
More Info


New from Oxford University Press!

ad

Language Planning as a Sociolinguistic Experiment

By: Ernst Jahr

Provides richly detailed insight into the uniqueness of the Norwegian language development. Marks the 200th anniversary of the birth of the Norwegian nation following centuries of Danish rule


New from Cambridge University Press!

ad

Acquiring Phonology: A Cross-Generational Case-Study

By Neil Smith

The study also highlights the constructs of current linguistic theory, arguing for distinctive features and the notion 'onset' and against some of the claims of Optimality Theory and Usage-based accounts.


New from Brill!

ad

Language Production and Interpretation: Linguistics meets Cognition

By Henk Zeevat

The importance of Henk Zeevat's new monograph cannot be overstated. [...] I recommend it to anyone who combines interests in language, logic, and computation [...]. David Beaver, University of Texas at Austin


Book Information

   
Sun Image

Title: Wörterbuch französischer Nominalprädikate
Subtitle: Funktionsverbgefüge und feste Syntagmen der Form être – Präposition – Nomen
URL: http://www.narr.de/isbn.php?isbn=978-3-8233-6481-8
Description:

Bei Funktionsverbgefügen handelt es sich um halbfeste Ausdrücke des Typs
être en alternance avec ‚alternieren mit’. Während die entsprechenden
Konstruktionen des Deutschen mitunter etwas „papieren“ anmuten, sind sie im
Französischen sehr viel häufiger und wirken weitaus natürlicher. Ihre
solide Kenntnis ist für einen idiomatischen Gebrauch des Französischen
unverzichtbar. Ihr Erwerb wird jedoch durch eine Reihe von Besonderheiten
und Unregelmäßigkeiten erschwert, denen selbst gute Wörterbücher
herkömmlicher Art kaum Rechnung tragen. Das vorliegende Wörterbuch, das in
der Tradition des Französischen Verblexikons von Busse/Dubost (1977/1983)
steht, stellt in vieler Hinsicht ein Novum dar. Es handelt sich in um ein
Konstruktionswörterbuch, in dem systematisch die grammatischen
Eigenschaften der jeweiligen Konstruktionen erfaßt sind, also
beispielsweise die Frage, welche Verben mit welchen Nomina kombiniert
werden, welche Artikelformen vor dem betreffenden Nomen erscheinen können
und welche Valenz ein gegebenes Funktionsverbgefüge hat. Die zahlreichen
Beispiele stammen sämtlich aus authentischen Verwendungszusammenhängen.

Publication Year: 2009
Publisher: Narr Francke Attempto Verlag GmbH + Co. KG
Review: Not available for review. If you would like to review a book on The LINGUIST List, please login to view the AFR list.
BibTex: View BibTex record
Linguistic Field(s): General Linguistics
Syntax
Lexicography
Subject Language(s): French

Versions:
Format: Hardback
ISBN-13: 9783823364818
Pages: 926
Prices: EuropeEURO 88