Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Publisher Login
amazon logo
More Info


New from Oxford University Press!

ad

Vowel Length From Latin to Romance

By Michele Loporcaro

This book "draws on extensive empirical data, including from lesser known varieties" and "puts forward a new account of a well-known diachronic phenomenon."


New from Cambridge University Press!

ad

Letter Writing and Language Change

Edited By Anita Auer, Daniel Schreier, and Richard J. Watts

This book "challenges the assumption that there is only one 'legitimate' and homogenous form of English or of any other language" and "supports the view of different/alternative histories of the English language and will appeal to readers who are skeptical of 'standard' language ideology."


Book Information

   

Title: Wortbildung und Wirtschaftssprachen
Subtitle: Vergleich deutscher und italienischer Texte
Written By: Valentina Crestani
Description:

Dies ist der erste Beitrag zur substantivischen Wortbildung in den
Wirtschaftsfachsprachen aus der kontrastiven Perspektive Deutsch -
Italienisch. Der Band führt ein in die theoretischen Grundlagen der
Fachsprachenforschung, der Wirtschaftssprachen und der Wortbildung des
Substantivs. Den Kernteil bildet die Analyse von Wirtschaftstexten aus
verschiedenen Textsorten (2007-2008). Dabei wird das Problem der
Klassifizierung von Wortbildungsprodukten aus einer sprachübergreifenden
Perspektive und deren Fachlichkeit untersucht: Liegen alle Komposita, alle
Derivate auf derselben Ebene? Verfügen Wirtschaftswörter über denselben
Grad an Fachlichkeit? Was verbirgt sich hinter dem Kompositum
Eigenkapital/capitale proprio und den anderen Wortbildungen? Mit Hilfe von
Fachwörterbüchern und von Beispielsätzen aus den analysierten Texten und
aus den IDS-Korpora wird diesen Fragen auf den Grund gegangen.

Inhalt: Einführung in die bisherige Fachsprachenforschung und in die
Wirtschaftssprachen - Einführung in die Wortbildung der Substantive im
Deutschen und im Italienischen - Durchführung einer empirischen Analyse zu
substantivischen Wortbildungen in deutschen und italienischen
Wirtschaftstexten - IDS-Korpora - Probleme bei der Definition von
Wortbildungsprodukten und von der Fachlichkeit derselben sowie mögliche
Lösungen - Kopplung von Morphologie und Semantik.

Valentina Crestani, geboren 1983 in Italien, studierte an der Università
degli Studi del Piemonte Orientale und an der Università degli Studi di
Torino Fremdsprachen. Sie promovierte 2010 an der Università degli Studi di
Torino. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Fachsprachen,
Wirtschaftskommunikation, Web-Kommunikation, Wortbildung und kontrastive
Linguistik.

Publication Year: 2010
Publisher: Peter Lang AG
Review: Not available for review. If you would like to review a book on The LINGUIST List, please login to view the AFR list.
BibTex: View BibTex record
Linguistic Field(s): General Linguistics
Morphology
Semantics
Comparative Linguistics
Subject Language(s): German
Italian
Issue: All announcements sent out by The LINGUIST List are emailed to our subscribers and archived with the Library of Congress.
Click here to see the original emailed issue.

Versions:
Format: Paperback
ISBN-13: 9783034305129
Pages: 330
Prices: U.S. $ 82.95
U.K. £ 48.20
Europe EURO 53.50