Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Wiley-Blackwell Publisher Login
amazon logo
More Info


New from Oxford University Press!

ad

The Vulgar Tongue: Green's History of Slang

By Jonathon Green

A comprehensive history of slang in the English speaking world by its leading lexicographer.


New from Cambridge University Press!

ad

The Universal Structure of Categories: Towards a Formal Typology

By Martina Wiltschko

This book presents a new theory of grammatical categories - the Universal Spine Hypothesis - and reinforces generative notions of Universal Grammar while accommodating insights from linguistic typology.


New from Brill!

ad

Brill's MyBook Program

Do you have access to Dynamics of Morphological Productivity through your library? Then you can by the paperback for only €25 or $25! Find out more about Brill's MyBook program!


Book Information

   

Title: Wie Kinder ein Bilderbuch verstehen
Subtitle: Eine empirische Studie zur Entwicklung des Textverstehens. Schulsynode
Written By: Ingeborg Rychener
URL: http://www.peterlang.com/?431008
Series Title: Series: Explorationen - Volume 60
Description:

Viele Jugendliche haben Schwierigkeiten, einen gelesenen Text zu verstehen
- so bestätigt es auch die Pisa Studie 2009. Allen im Bildungsbereich Tätigen
ist bewusst, dass sie das Textverstehen bereits bei jungen Kindern aktiv und
gezielt fördern sollten. Dabei stellen sich folgende Fragen: Wo kann diese
Unterstützung beginnen? Wie versteht ein Kind überhaupt einen Text? Wie
sollen Lehrende eine Förderung sinnvoll strukturieren?


Diese Studie analysiert den Entwicklungsstand des Textverstehens von
Lernenden der zweiten Primarklasse (4. Bildungsjahr). Der komplexe Prozess
des Textverstehens lässt sich dabei in fünf Gruppen von Operationen
zusammenfassen. Diese Gruppen ermöglichen es, Textverstehen an lehr-
und lernbaren Kriterien festzumachen. Die Autorin untersucht anhand eines
Bilderbuches, wie weit die Operationen und deren Zusammenspiel bei Kindern
entwickelt sind. Die Arbeit leistet einen wichtigen Beitrag zur umfassenden
Förderung des Textverstehens von jungen Kindern: Lehrpersonen erhalten ein
Instrument, welches ihnen erlaubt, das Textverstehen bei Kindern bereits ab
dem frühen Vorlese- und Lesealter gezielt zu fördern.

Inhalt: Theoretische Modelle des Textverstehens - Die fünf
Operationengruppen des Textverstehens: Rekodieren - Vorstellungen
aktivieren - Implizite Informationen abstrahieren - Schlüsse ziehen aus
mentalen Modellen - Erkennen der Bild-Text-Interdependenz - Folgerungen für
den Unterricht.

Ingeborg Rychener, geboren 1963, studierte Germanistik, Pädagogik und
Publizistik an der Universität Zürich. Sie arbeitet als Dozentin im Fachbereich
Deutsch am Institut Unterstrass an der PHZH in Zürich und als
wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule in Zürich.

Publication Year: 2011
Publisher: Peter Lang AG
Review: Not available for review. If you would like to review a book on The LINGUIST List, please login to view the AFR list.
BibTex: View BibTex record
Linguistic Field(s): Applied Linguistics
Cognitive Science
Language Acquisition
Issue: All announcements sent out by The LINGUIST List are emailed to our subscribers and archived with the Library of Congress.
Click here to see the original emailed issue.

Versions:
Format: Paperback
ISBN-13: 9783034310086
Pages: 494
Prices: U.S. $ 110.95
U.K. £ 66.00
Europe EURO 73.50