Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Wiley-Blackwell Publisher Login
amazon logo
More Info


New from Oxford University Press!

ad

The Social Origins of Language

By Daniel Dor

Presents a new theoretical framework for the origins of human language and sets key issues in language evolution in their wider context within biological and cultural evolution


New from Cambridge University Press!

ad

Preposition Placement in English: A Usage-Based Approach

By Thomas Hoffmann

This is the first study that empirically investigates preposition placement across all clause types. The study compares first-language (British English) and second-language (Kenyan English) data and will therefore appeal to readers interested in world Englishes. Over 100 authentic corpus examples are discussed in the text, which will appeal to those who want to see 'real data'


New from Brill!

ad

Free Access 4 You

Free access to several Brill linguistics journals, such as Journal of Jewish Languages, Language Dynamics and Change, and Brill’s Annual of Afroasiatic Languages and Linguistics.


Book Information

   
Sun Image

Title: Sprache und Integration
Subtitle: Über Mehrsprachigkeit und Migration
Edited By: Ludwig M. Eichinger
Albrecht Plewnia
Melanie Steinle
URL: http://www.narr-shop.de/index.php/sprache-und-integration.html
Series Title: Studien zur deutschen Sprache, Vol. 57
Description:

Die Frage, wie unter den Bedingungen sich ändernder demographischer
Verhältnisse einerseits europäische Mehrsprachigkeit, andererseits
Zuwanderung und Integration– individuell und kollektiv – erfolgreich
organisiert werden können, ist eine der europäischen Schlüsselfragen.
Sprache ermöglicht im Integrationskontext nicht nur den entscheidenden
Zugang, sie ist auch einer der wichtigsten Identitätsträger: Will man etwas
wissen über die Bedingungen und Möglichkeiten von Integration, dann ist das
Wissen um die primären sprachlich-identitären Verortungen der Menschen
dafür die Basis. Von Interesse sind dabei nicht nur die Zielsprache der
Mehrheitsgesellschaft, sondern auch die jeweiligen Erstsprachen. Die
spezifischensprachlichen Kompetenzen von Menschen mit
Migrationshintergrund werden gegenwärtig kaum wahrgenommen, geschweige
denn genutzt – weder in Programmen zur sprachlichen Integration noch auf
dem Arbeitsmarkt oder als Vorteil für die einheimische Wirtschaft. Hier liegt
jedoch viel individuelles wie gesamtgesellschaftliches Potenzial. In diesem
Band wird die gegenwärtige Situation in Deutschland mit derjenigen in
Ländern mit prominenten Mehrsprachigkeitskonstellationen (von der Schweiz
bis Indien) kontrastiert.

Publication Year: 2011
Publisher: Narr Francke Attempto Verlag GmbH + Co. KG
Review: Not available for review. If you would like to review a book on The LINGUIST List, please login to view the AFR list.
BibTex: View BibTex record
Linguistic Field(s): General Linguistics
Sociolinguistics
German philology
Issue: All announcements sent out by The LINGUIST List are emailed to our subscribers and archived with the Library of Congress.
Click here to see the original emailed issue.

Versions:
Format: Paperback
ISBN-13: 9783823366324
Pages: 253
Prices: Europe EURO 72.00