Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Publisher Login
amazon logo
More Info


New from Oxford University Press!

ad

Vowel Length From Latin to Romance

By Michele Loporcaro

This book "draws on extensive empirical data, including from lesser known varieties" and "puts forward a new account of a well-known diachronic phenomenon."


New from Cambridge University Press!

ad

Letter Writing and Language Change

Edited By Anita Auer, Daniel Schreier, and Richard J. Watts

This book "challenges the assumption that there is only one 'legitimate' and homogenous form of English or of any other language" and "supports the view of different/alternative histories of the English language and will appeal to readers who are skeptical of 'standard' language ideology."


Book Information

   

Title: ›Nichts anderes als ein Austausch von Worten‹
Subtitle: Sprachliches Handeln in der Psychotherapie
Written By: Claudio Scarvaglieri
URL: http://www.degruyter.com/view/product/208034?format=G
Series Title: De Gruyter Reihe Germanistische Linguistik 298
Description:

Sigmund Freud zufolge geht in der Psychotherapie „nichts anderes vor als ein Austausch von Worten“. Diese Arbeit untersucht mit linguistischen Mitteln, wie allein ein Austausch von Worten so weitgehend in psychische Prozesse eingreifen kann, dass schwere seelische Erkrankungen geheilt werden. Rekonstruiert wird die heilende Wirkung von Sprache in detaillierten Gesprächsanalysen von zentralen Passagen authentischer Therapien. Diese zeigen mikroanalytisch, wie mentale Prozesse durch einzelne sprachliche Mittel bearbeitet werden. Erkennbar wird, dass das Wissen des Patienten mit buchstäblich ‚allen Mitteln‘ elizitiert und aktiviert wird. Auf einer mesoanalytischen Ebene werden Muster sprachlichen Handelns rekonstruiert, so dass die Strukturen, die das therapeutische Handeln an entscheidenden Punkten prägen, sichtbar werden. Makroperspektivisch erarbeitet die Studie einen linguistischen konzeptionellen Zugriff auf den therapeutischen Prozess, der ein globales Verständnis der Institution Psychotherapie ermöglicht. Insgesamt trägt die Arbeit so zu einer erweiterten Perspektive auf das Verhältnis von Sprache und Psyche bei.

Publication Year: 2013
Publisher: De Gruyter Mouton
Review: Not available for review. If you would like to review a book on The LINGUIST List, please login to view the AFR list.
BibTex: View BibTex record
Linguistic Field(s): Discourse Analysis
Subject Language(s): German
Issue: All announcements sent out by The LINGUIST List are emailed to our subscribers and archived with the Library of Congress.
Click here to see the original emailed issue.

Versions:
Format: Hardback
ISBN-13: 9783110318852
Pages: 352
Prices: Europe EURO 99.95

 
 
Format: Electronic
ISBN-13: 9783110319033
Pages: 352
Prices: Europe EURO 99.95