LINGUIST List 13.625

Thu Mar 7 2002

Jobs: German Ling: chair, U/Stuttgart, Deutschland

Editor for this issue: Heather Taylor-Loring <heatherlinguistlist.org>


Directory

  1. Prof.Dr.Horst Thom�, German Ling: (chair, C4) U/Stuttgart, Baden-Wuerttemberg Deutschland

Message 1: German Ling: (chair, C4) U/Stuttgart, Baden-Wuerttemberg Deutschland

Date: 7 Mar 2002 08:54:34 -0000
From: Prof.Dr.Horst Thom� <horst.thomepo.uni-stuttgart.de>
Subject: German Ling: (chair, C4) U/Stuttgart, Baden-Wuerttemberg Deutschland


Rank of Job: Professor (chair, C4)
Areas Required: German Linguistics
Other Desired Areas: Theoretical Linguistics
University or Organization: Universitaet Stuttgart
Department: Institut fuer Literaturwissenschaft
State or Province: Baden-Wuerttemberg
Country: Deutschland
Final Date of Application: March 31, 2002
Contact: Prof. Dr. Horst Thom� horst.thomepo.uni-stuttgart.de

Address for Applications:
Keplerstrasse 17
Stuttgart
 70174
Deutschland

An der Fakult�t 11 (Philosophie) der Universit�t Stuttgart ist eine

C4-Professur Linguistik/Germanistik

wiederzubesetzen.

Erwartet wird die Vertretung des Faches im Bereich theoretische und
germanistische Linguistik in den Studieng�ngen Linguistik und
Germanistik, im Studiengang Deutsch (Staatsexamen) sowie in den
geplanten Bachelor- und Masterstudieng�ngen. Die Bewerber/innen sollen
Schwerpunkte in mindestens einem Bereich der theoretischen Linguistik
sowie in der germanistischen Linguistik unter Ber�cksichtigung des
Sprachvergleichs aufweisen. Erwartet wird ferner eine Zusammenarbeit
mit dem Institut f�r Maschinelle Sprachverarbeitung.

Gem�� Par. 67 Absatz 1 Universit�tsgesetz ist das Dienstverh�ltnis bei
einer ersten Berufung in ein Professorenamt grunds�tzlich befristet;
Ausnahmen von der Regelung sind m�glich.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Liste der Ver�ffentlichungen und
Verzeichnis der Lehrveranstaltungen sind bis zum 31.3.2002 an den
Vorsitzenden der Berufungskommission Herrn Prof. Dr. Horst Thom�,
Institut f�r Literaturwissenschaft (NDL II), Universit�t Stuttgart,
Keplerstra�e 17, D-70174 Stuttgart, zu richten.

Die Universit�t Stuttgart m�chte den Anteil der Frauen im
wissenschaftlichen Bereich erh�hen und ist deshalb an Bewerbungen von
Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher
Eignung vorrangig eingestellt.
Mail to author|Respond to list|Read more issues|LINGUIST home page|Top of issue