LINGUIST List 24.5330

Thu Dec 19 2013

Calls: German, Language Acquisition, Applied Ling, General Ling/Germany

Editor for this issue: Bryn Hauk <brynlinguistlist.org>



Date: 18-Dec-2013
From: Ulrike Kagel <ulrike.kageluni-bamberg.de>
Subject: Empirische Methoden in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
E-mail this message to a friend

Full Title: Empirische Methoden in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Short Title: EmMeth DaF/DaZ
Date: 14-Feb-2014 - 15-Feb-2014 Location: Bamberg, Bayern, Germany Contact Person: Ulrike Kagel
Meeting Email: < click here to access email >
Web Site: http://www.emmeth2014.de
Linguistic Field(s): Applied Linguistics; General Linguistics; Language Acquisition

Subject Language(s): German

Call Deadline: 15-Jan-2014

Meeting Description:

Am 14. und 15. Februar 2014 findet zum vierten Mal die Nachwuchstagung “Empirische Methoden in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache” – besser bekannt als “EmMeth” – statt. Diese Tagung richtet sich speziell an den wissenschaftlichen Nachwuchs des Deutsch als Fremdsprache (DaF) und Deutsch als Zweitsprache (DaZ) sowie verwandter Fachgebiete. Das Ziel ist es, Promovierenden und Habilitierenden in jeder Phase ihres empirischen Projekts Unterstützung zu bieten und methodologische Start- und Weiterhilfe zu leisten.

Wie in den vergangenen Jahren setzt sich die Tagung aus einschlägigen Plenarvorträgen und interaktiven Workshops zusammen. Die Workshops behandeln sowohl qualitativen als auch quantitativen Datenerhebungsmethoden. Außerdem werden die Themengebiete der Datenauswertung und des Forschungsmanagement abgedeckt. Die Workshops bieten eine optimale Gelegenheit, eigene methodologische Grundlagen zu erwerben, zu erweitern oder ganz konkrete individuelle Fragen zur Diskussion zu stellen. Ein besonderer inhaltlicher Schwerpunkt der EmMeth 2014 ist die Interdisziplinarität der Spracherwerbsforschung.

Als Plenarsprecherinnen werden Prof. Dr. Isabell Wartenburger (Universität Potsdam) und Prof. Dr. Ruth Albert (Universität Marburg) erwartet. Den Teilnehmenden der Tagung wird eine breite Palette von Inhalten geboten: Die Themen reichen vom wissenschaftlichen Schreiben bis hin zur Stimuluserstellung für psycholinguistische Experimente.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

hiwi.germ-lingdaf2uni-bamberg.de

Call for Posters:

Der Call for Posters wurde für diese Tagung auf den 15. Januar verlängert.

Webseite: http://www.emmeth2014.de

Weitere Informationen zur Einreichung und zum Ablauf finden Sie unter der angegebenen Internetadresse.

Es winken Preise für das beste Poster.



Page Updated: 19-Dec-2013