LINGUIST List 26.2885

Thu Jun 11 2015

Calls: Language Acquisition, Neurolinguistics, Psycholinguistics, Sociolinguistics/Germany

Editor for this issue: Erin Arnold <earnoldlinguistlist.org>


Date: 11-Jun-2015
From: Felix Auer <felix.johann.auerstudent.uni-augsburg.de>
Subject: Sprachkontaktforschung - explanativ
E-mail this message to a friend

Full Title: Sprachkontaktforschung - explanativ

Date: 15-Apr-2016 - 16-Apr-2016
Location: Augsburg, Germany
Contact Person: Felix Auer
Meeting Email: < click here to access email >
Web Site: http://www.philhist.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/germanistik/sprachwissenschaft/konferenz/

Linguistic Field(s): Language Acquisition; Neurolinguistics; Psycholinguistics; Sociolinguistics

Call Deadline: 15-Sep-2015

Meeting Description:

Im Rahmen der Tagung soll das Problem der Erklärung und Modellierung von kontaktinduziertem Sprachwandel im Mittelpunkt stehen. Besonders willkommen sind Beiträge, die anhand von historischen und/oder neuen Daten aus Kontaktvarietäten inner- und außerhalb des „geschlossenen“ deutschen Sprachgebiets die Erklärung von grammatischen, lexikalischen und konversationellen Sprachkontakterscheinungen problematisieren. Im Zentrum der Tagung sollen dabei vor allem folgende Fragen und Probleme stehen:

- Die Problematik der Identifizierung von Kontakteinfluss beim Sprachwandel
- Die Prognostizierbarkeit kontaktinduzierten Sprachwandels
- Die Korrelation zwischen Sprachkontakttypen und Sprachkontakterscheinungstypen
- Die Rolle von L2-Effekten beim Sprachwandel
- Sprachkontakt und sprachliche Komplexität
- Sprachvariation im Sprachkontakt
- Sprach- bzw. Varietätenwahl in Mehrsprachigkeitssituationen
- Spracherhalt und Sprachwechsel und ihre Prognostizierbarkeit
- Erwerb und Verlust von Mehrsprachigkeit unter sozio-, psycho- und neurolinguistischem Aspekt
- Sprachenrechte und Sprachenpolitik in Sprachkontaktsituationen

Call for Papers:

Für die Vorträge sind jeweils 30 Minuten vorgesehen (inklusive 10 Minuten Diskussion).

Die Vorträge sollen bis zum 15. September 2015 online über ConfTool (https://conference.phil.uni-augsburg.de/skf/index.php?page=login) angemeldet werden, nachdem Sie dort ein individuelles Benutzerkonto eingerichtet haben.

Wir bitten Sie um Abstracts, aus denen Gegenstand, Methoden und Ziel der zu präsentierenden Arbeit klar hervorgehen.

Über das Ergebnis des Begutachtungsprozesses werden wir Sie bis zum 15. Oktober 2015 informieren.



Page Updated: 11-Jun-2015