LINGUIST List 26.5391

Thu Dec 03 2015

Jobs: English; German; Translation: Full Professor, University of Heidelberg - Faculty of Modern Languages

Editor for this issue: Andrew Lamont <alamontlinguistlist.org>


Date: 02-Dec-2015
From: Klaus Kempter <kempteruni-hd.de>
Subject: English; German; Translation: Full Professor, University of Heidelberg - Faculty of Modern Languages, Heidelberg, Baden-Wuerttemberg, Germany
E-mail this message to a friend

University or Organization: University of Heidelberg - Faculty of Modern Languages
Department: Institut fuer Uebersetzen und Dolmetschen
Job Location: Heidelberg, Baden-Wuerttemberg, Germany
Web Address: http://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/neuphil/iask/sued/index.html
Job Title: Translationswissenschaft

Job Rank: Full Professor; W3-Professur

Specialty Areas: Translation

Required Language(s): English (eng)
                            German (deu)

Description:

RUPRECHT-KARLS-UNIVERSITÄT HEIDELBERG

An der Neuphilologischen Fakultät der Universität Heidelberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine

W3-Professur für Translationswissenschaft

zu besetzen.

Zu den Aufgaben des Stelleninhabers/der Stelleninhaberin gehören Forschung, Lehre und Prüfungen im translationswissenschaftlichen Bereich mit einem Schwerpunkt auf der englischen Sprache (weitere Schwerpunktsprachen sind ausdrücklich erwünscht) am Institut für Übersetzen und Dolmetschen (insb. in den Studiengängen BA Übersetzungswissenschaft und MA Konferenzdolmetschen), die Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie die üblichen Aufgaben in der universitären Selbstverwaltung. Bewerberinnen und Bewerber sollten in der Forschung auf dem Gebiet der Translationswissenschaft und/oder des englisch-deutschen Sprachvergleichs ausgewiesen sein. Darüber hinaus sollen sie einen Forschungsschwerpunkt im dolmetschwissenschaftlichen Bereich vorweisen können oder bereit sein, sich in diesen Bereich in Lehre und Forschung einzuarbeiten. Einschlägige Erfahrungen in der Durchführung größerer Forschungsprojekte, in der Akquisition von Drittmitteln und in der Universitätsverwaltung sind erwünscht.

Voraussetzung für die Berufung sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine überdurchschnittliche Promotion sowie nach § 47 Abs. 2 Landeshochschulgesetz die Habilitation, die erfolgreich evaluierte Juniorprofessur oder eine vergleichbare Qualifikation.

Die Universität strebt einen höheren Anteil von Frauen in den Bereichen an, in denen sie bisher unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Wissenschaftlerinnen werden besonders um ihre Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Schriftenverzeichnis und Liste der durchgeführten Lehrveranstaltungen) bis zum 29.1.2016 in digitaler Form (bitte in einer einzigen PDF-Datei) an den Dekan der Neuphilologischen Fakultät, Voßstr. 2, Gebäude 37, 69115 Heidelberg; E-mail: neuphil-fakuni-hd.de zu richten.

Application Deadline: 29-Jan-2016

Email Address for Applications: Neuphil-fakuni-hd.de
Contact Information:
Dr. Klaus Kempter
Email: kempteruni-hd.de

Page Updated: 03-Dec-2015