LINGUIST List 27.5023

Thu Dec 08 2016

Support: German; Psycholinguistics / Germany

Editor for this issue: Amanda Foster <amandalinguistlist.org>


Date: 07-Dec-2016
From: Martin Ptok <Ptok.martinMH-Hannover.de>
Subject: German; Psycholinguistics, PhD, Medizinische Hochschule Hannover, Germany
E-mail this message to a friend

Department: Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie
Web Address: https://www.mh-hannover.de/paedaud.html

Level: PhD

Institution/Organization: Medizinische Hochschule Hannover

Duties: Research

Specialty Areas: Psycholinguistics
Language and Gender
Required Language(s): German (deu)

Description:

An der Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie, Medizinische Hochschule Hannover, ist eine Stelle als
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Promotion
(EntgGr. E 13-FwN TV-L, 65 %)
zum ersten April 2017 für drei Jahre zu besetzen. Die Stelle steht im Rahmen des Forschungs-projekt „Geschlechtergerechte Sprache in Theorie und Praxis“ unter der Leitung von Prof. Dr. Gabriele Diewald (Leibniz Universität Hannover) zur Verfügung und ist an der Medizinischen Hochschule Hannover bei Prof. Dr. Dr. Martin Ptok angesiedelt . An diesem interdisziplinären Forschungsprojekt (gefördert vom Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur) sind neben der germanistischen Linguistik weitere Projekte aus der Rechtswissenschaft und der Phoniatrie/Psycholinguistik beteiligt. Erwartet werden die engagierte Mitarbeit im interdisziplinären Forschungskontext und die eigene Weiterqualifikation (Promotion).

Eine erfolgreiche Bewerbung setzt voraus:

- einen hervorragenden Masterabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss in Psycholinguistik, Patholinguistik oder in einem themenverwandten Studiengang
- vertiefte Kenntnisse in psycholinguistischen experimentellen Ansätzen einschließlich der Ableitung kognitiver Potentiale, linguistischen Zusammenhängen von Sprache und Geschlecht und Gender Studies mit sprachbezogenem Schwerpunkt
- muttersprachliche Deutschkenntnisse.

Es wird erwartet, dass der Wohnort in Hannover genommen wird.

Die Medizinische Hochschule Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Kopien des Masterabschlusses und das Bachelorabschlusses, Masterarbeit (pdf), Liste von Veröffentlichungen und Vorträgen soweit vorhanden)senden Sie bitte per Mail an Ptok.MartinMH-Hannover.de oder per Post an unten stehende Adresse.

Applications Deadline: 20-Jan-2017

Mailing Address for Applications:
        Attn: Prof. Martin Ptok
        Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie - MH-Hannover
        Carl Neuberg Straße 1
        Hannover Lower Saxony D-30625
        Germany

Contact Information:
        Prof. Martin Ptok
        Ptok.MartinMH-Hannover.de

Page Updated: 08-Dec-2016