LINGUIST List 29.870

Fri Feb 23 2018

Jobs: Applied Linguistics: Leiter/in für den Forschungs- und Arbeitsbereich Technikkommunikation, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Editor for this issue: Clare Harshey <clarelinguistlist.org>


Date: 23-Feb-2018
From: Prof. Dr. Catherine Badras <casozhaw.ch>
Subject: Applied Linguistics: Leiter/in für den Forschungs- und Arbeitsbereich Technikkommunikation, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur, Switzerland
E-mail this message to a friend

University or Organization: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Job Location: 8400 Winterthur, Switzerland
Job Title: Leiter/in für den Forschungs- und Arbeitsbereich Technikkommunikation (80 %)

Job Rank: Manager

Specialty Areas: Applied Linguistics


Description:

Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW zählt mit mehr als 12.000 Studierenden und rund 3.000 Mitarbeitenden zu den grössten multidisziplinären Hochschulen der Schweiz.

Das ZHAW Department für Angewandte Linguistik ist die einzige linguistische Abteilung an einer schweizerischen Fachhochschule. Es befasst sich mit zentralen Fragen in den Bereichen Sprache, Kommunikation und Medien - in der akademischen Lehre (Bachelor- und Master-Studiengänge und Weiterbildungen), Forschung und Beratung.

Das IUED Institut für Übersetzen und Dolmetschen ist das Kompetenzzentrum der ZHAW für Mehrsprachigkeit und Sprachunterricht in Bildung, Ausbildung, Forschung und Dienstleistung. Das IUED beherbergt auch den Arbeits- und Forschungsbereich der Technischen Kommunikation sowie den Bachelorstudiengang Angewandte Sprachen mit den Schwerpunkten Mehrsprachigkeit, multimodale Kommunikation und technische Kommunikation.

Am 1. August 2018 oder nach Vereinbarung suchen wir eine / n Direktor für Forschung und Arbeitstechnologiekommunikation (80%).

Ihre Hauptaufgaben umfassen:
- Initiierung, Konzeption und Akquisition von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten
- Entwicklung von Forschungsanwendungen
- Management und Durchführung von interdisziplinären Forschungsprojekten
- Management und Implementierung von Service-Projekten
- Planung, Konzeption und Durchführung von Usability-Tests;
- Analyse, Auswertung und Verarbeitung der gesammelten Daten
- Vorbereitung und Verbreitung von Forschungsergebnissen durch Publikationen und Kongressleistungen
- Übernahme von Kursen und Betreuung von Bachelorarbeiten

Sie haben einen Doktortitel in der Hochschulbildung, vorzugsweise in der technischen Kommunikation oder in verwandten Bereichen, und Sie verfügen über langjährige praktische Erfahrung und ausgezeichnete technische Dokumentation auf dem Gebiet der technischen Dokumentation. Sie verfügen über umfangreiche Erfahrungen in der Akquisition von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten, sind in der Fachwelt etabliert und verfügen über ein entsprechend starkes Netzwerk zu Industrie und Wirtschaft. Erfolgreiche Lehrerfahrung auf Universitätsebene und Führungserfahrung ist vorteilhaft. Als kommunikative Persönlichkeit verfügen Sie über eine hohe Kompetenz in der deutschen Sprache sowie über gute Englischkenntnisse. Sie sind unabhängig, engagiert und flexibel. Als Teamplayer können Sie gut mit anderen Menschen interagieren. Bei Erfüllung der Vorschriften kann Ihnen der Titel eines Professors verliehen werden.

Für technische Informationen wenden Sie sich bitte an Catherine Badras, Professorin für Technologiekommunikation und Co-Direktorin des Bachelor-Studiengangs Angewandte Sprachen, die Sie gerne unterstützt (catherine.badraszhaw.ch).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über die Online-Plattform bis zum 15. April 2018 an Denise Castro, Personalberaterin am Standort Winterthur.

Application Deadline: 15-Apr-2018

Web Address for Applications: http://bit.ly/2FpRwN5
Contact Information:
Prof. Dr. Catherine Badras
Email: casozhaw.ch

Page Updated: 23-Feb-2018