LINGUIST List 31.3481

Wed Nov 11 2020

Books: Spanisch in Berlin: Krämer

Editor for this issue: Jeremy Coburn <jecoburnlinguistlist.org>



Date: 28-Oct-2020
From: Asja Kusnezowa <Asja.Kusnezowadegruyter.com>
Subject: Spanisch in Berlin: Krämer
E-mail this message to a friend

Title: Spanisch in Berlin
Subtitle: Einstellungen zu einer globalen Sprache als lokale Fremdsprache
Published: 2020
Publisher: De Gruyter Mouton
                http://www.degruyter.com/mouton

Book URL: https://bit.ly/35GzQKv

Author: Philipp Krämer
Hardback: ISBN: 9783110708455 Pages: 216 Price: U.S. $ 57.99
Abstract:

Die Beliebtheit des Spanischen als Fremdsprache nimmt in Deutschland seit Jahren zu. Aus welchen Gründen wird es gelernt? Das Buch nähert sich dieser Frage anhand von Befragungen verschiedener Gruppen von Lernenden in Berlin: Welche Motivationen stehen hinter dem Wunsch, Spanisch zu lernen? Welche Einstellungen verbinden sie mit der Sprache?

Im Mittelpunkt stehen Lernende an Hochschulen und Beschäftigte im Tourismus. Auf der Grundlage des Konzepts 'Language Making' wird gezeigt, wie sie dazu beitragen, eine bestimmte Vorstellung des Spanischen zu formen und die globale Sprache damit als lokale Fremdsprache zu verorten.

Selbst in stark ökonomisierten Kontexten zeigt sich, dass ein Bild des Spanischen vor allem aus einer affektiven Perspektive heraus entsteht. Die Befunde des Buches liefern damit auch Aufschlüsse für die künftige Förderung des Spanischen als Fremdsprache, die über die Betonung des wirtschaftlichen Wertes hinausgehen sollte.

- Empirische Studie zu Spracheinstellungen zum Spanischen
- Einblicke in die Motivation aus Perspektive der Lernenden
- Konkretes Fallbeispiel für das neue Konzept 'Language Making'

Linguistic Field(s): Applied Linguistics
                            Language Acquisition

Subject Language(s): Spanish (spa)

Written In: German (deu)

See this book announcement on our website:
https://linguistlist.org/pubs/books/get-book.cfm?BookID=148213



Page Updated: 11-Nov-2020