LINGUIST List 32.2842

Mon Sep 06 2021

Confs: Applied Ling, Disc Analysis, Pragmatics, Socioling, Text/Corpus Ling/Germany (Online)

Editor for this issue: Everett Green <everettlinguistlist.org>



Date: 02-Sep-2021
From: Milena Belosevic <belosevicuni-trier.de>
Subject: Digitale Tagung „Sprache und Vertrauen“
E-mail this message to a friend

Digitale Tagung „Sprache und Vertrauen“

Date: 29-Sep-2021 - 01-Oct-2021
Location: Online via Zoom, Germany
Contact: Milena Belosevic
Contact Email: < click here to access email >
Meeting URL: http://sprache-und-wissen.de/veranstaltungen/tagung-2021/

Linguistic Field(s): Applied Linguistics; Discourse Analysis; Pragmatics; Sociolinguistics; Text/Corpus Linguistics

Subject Language(s): German

Meeting Description:

Organisation: Prof. Dr. Ekkehard Felder (Universität Heidelberg), Dr. Katharina Jacob (Universität Heidelberg), Prof. Dr. Natalia Filatkina (Universität Hamburg), Prof. Dr. Martin Wengeler (Universität Trier), Dr. Pavla Schäfer (Universität Greifswald), Dr. Milena Belosevic (Universität Trier)

Die Tagung findet online über Zoom statt.

Anmeldung bitte per E-Mail an Milena Belosevic: belosevicuni-trier.de bis zum 27.9.2021
Anmeldungen für die Teilnahme am Graduiertenworkshop bitte per E-Mail an Milena Belosevic: belosevicuni-trier.de bis zum 20.9.2021.
Bei der Anmeldung bitten wir um Angabe eigener Forschungsthemen und -interessen.



Programm:

http://sprache-und-wissen.de/veranstaltungen/tagung-2021/

Mittwoch, den 29.09.2021
12:00-14:00 Graduiertenworkshop (Leitung: Milena Belošević, Katharina Jacob)
Dr. Martha Kuhnhenn – Impulsreferat Sprachwissenschaft trifft Kommunikationswissenschaft. Analysemöglichkeiten zu Vertrauen und Sprache in den Public Relations. Anschließend gemeinsame exemplarische Analyse, Diskussion mit Bezug zu eigenen Forschungsthemen der TeilnehmerInnen (bitte angeben)

14:00-14:30 Begrüßung, Organisatorisches und Einführung in die Thematik
Vortragsblock 1 – Vertrauen interdisziplinär
14:30-15:15 Vertrauen – Gesellschaft – Sprache. Soziologische Überlegungen Prof. Dr. Martin Endreß (Soziologie)
15:15-16:00 Vertrauen und Misstrauen in und durch Medien. Kommunikationswissenschaftliche Perspektiven Prof. Dr. Bernd Blöbaum (Kommunikationswissenschaft)
16:00-16:30 Kaffeepause
Vortragsblock 1 – Vertrauen interdisziplinär
16:30-17:15 Authentizität und Vertrauen in der Vormoderne Prof. Dr. Petra Schulte (Geschichte)
17:15-18:00 Vertrauen als Führungsaufgabe. Kulturelle und Interkulturelle Aspekte Prof. Dr. Ulrike Schwegler (Wirtschaftspsychologie)
18:00-18:15 Schlusswort, anschließend Gelegenheit zum Austausch

Donnerstag, den 30.09.2021
Vortragsblock 2 – Vertrauen linguistisch
9:00-9:45 Linguistische Vertrauensforschung – Vorschlag einer Operationalisierung Dr. Pavla Schäfer (Germanistik)
9:45-10:30 Vertrauensforschung aus diskurslinguistischer Perspektive Dr. Milena Belošević (Germanistik)
10:30-11:00 Kaffeepause
11:00-11:45 Zur Etablierung von Vertrauen in medial vermittelter Wissenschafts- und Krisenkommunikation am Beispiel des Podcasts „Coronavirus Update“ Prof. Dr. Kristin Bührig & Juliane Schopf (Germanistik)
11:45-12:30 Vertrauen im Gespräch: ein interaktionslinguistischer Zugriff Prof. Dr. Wolfgang Imo (Germanistik)
12:30-14:00 Mittagspause
Vortragsblock 3 – Vertrauen in den Domänen
14:00-14:45 Vertrauensbildung und Erkenntnisgewinn in und durch Gespräche – eine managementwissenschaftliche Perspektive
Prof. Dr. Helmut Ebert (Domäne Wirtschaft, Management und Organisation)

14:45-15:00 Kaffeepause
15:00-15:45 Vertrauen in Kunstinstitutionen – Sprachliche Praktiken in der öffentlichen Kommunikation über die documenta zwischen Kunstfreiheit, politischen Zwängen und ökonomischen Ängsten Dr. Paul Reszke & Tamara Bodden (Kunst – Kunstbetrieb – Kunstgeschichte)
15:45-16:00 Kaffeepause
16:00-16:45 Prädestination. Wie aus Vertrauen Gewissheit wird Prof. Dr. Alexander Lasch (Domäne Religion)
16:45-17:30 Kaffeepause
17:30-19:00 Öffentliche Podiumsdiskussion „Öffentliches Vertrauen in die Wissenschaft“
Diskutierende: Ralph Caspers (Journalist und Fernsehmoderator), Prof. Dr. Nina Janich (Linguistin, TU Darmstadt)
Prof. Dr. Ulrike Gerhard (Humangeographie, Uni Heidelberg), Moderation: Dr. Pavla Schäfer

Freitag, den 01.10.2021
9:00-9:15 Begrüßung
Workshops in den Domänen
9:30-11:30
Domäne Recht Leitung Prof. Dr. Karin Luttermann & Prof. Dr. Jan Engberg
Domäne Kunst – Kunstbetrieb – Kunstgeschichte Leitung Dr. Paul Reszke & Tamara Bodden
Domäne Medizin und Gesundheitswesen Leitung Prof. Dr. Thomas Spranz-Fogasy & Marlen Buß
Domäne Geschichte – Politik – Gesellschaft Leitung: Prof. Dr. Martin Wengeler & Prof. Dr. Natalia Filatkina
Domäne Mathematik Leitung Dr. Vasco Alexander Schmidt
11:45-13:00 Zusammenfassung der Ergebnisse und Abschied




Page Updated: 06-Sep-2021