LINGUIST List 6.89

Sun 22 Jan 1995

Jobs: General Linguistics - Germany

Editor for this issue: <>


Directory

  1. "Henriette Visser", Update, Ausschreibung Professur Allgemeine Sprachwissenschaft

Message 1: Update, Ausschreibung Professur Allgemeine Sprachwissenschaft

Date: Fri, 20 Jan 1995 15:13:07 Update, Ausschreibung Professur Allgemeine Sprachwissenschaft
From: "Henriette Visser" <ADMINnovell1.gs.uni-heidelberg.de>
Subject: Update, Ausschreibung Professur Allgemeine Sprachwissenschaft


Hinweise zur Bewerbung auf eine C4-Professur fuer Allgemeine
Sprachwissenschaft an der Universitaet Heidelberg:

Die Ausschreibung ist erschienen in "Ausschreibungsdienst des
Deutschen Hochschulverbandes", Ausgabe 3-I vom 12. Januar 1995,
Rheinallee 18, D-53173 Bonn, Telefon + 49 228 36 40 02,
Fax + 49 228 35 34 03.

Einsendeschluss fuer Bewerbungen ist der 22. Februar 1995.

Hier ein paar Hinweise zur Bewerbung auf eine C-4 Professur in
Deutschland:

Die Bewerbung muss enthalten

 - ein Anschreiben an den Dekan der Neuphilologischen Fakultdt
der Universitaet Heidelberg, Hauptstrasse 120, D-69117
Heidelberg, dass man sich um die Stelle bewirbt,

 - ein tabellarischer Lebenslauf, enthaltend schulische und
universitaere Ausbildung, berufliche Laufbahn,
Sprachkenntnisse, evtl. Auszeichnungen und wichtige private
Verhaeltnisse wir Heirat, Kinder,

 - eine Liste der Veroeffentlichungen,

 - eine Liste der gehaltenen Lehrveranstaltungen.

Man kann Beliebiges hinzufuegen, wenn es fuer eine gute
Praesentation geeignet erscheint. Auch die aeussere Form ist
nicht direkt geregelt.

Offprints der Schriften braucht man noch nicht einzusenden. Man
wird dazu eingeladen, wenn man in die engere Auswahl kommt.

Noch ein Hinweis zu Qualifikation: In Deutschland ist fuer diese Stelle
die Habilitation eine Voraussetzung (d.i. ein spezieller akademischer
Grad zusaetzlich zur Promotion). Von Auslaendern werden
gleichwertige Qualifikationen erwartet, d.h. in der Regel, dass man
schon Professor sein muss, wenn man sich um diese Stelle bewirbt.
Mail to author|Respond to list|Read more issues|LINGUIST home page|Top of issue